Einwanderung April 2015

Foto: Nicolas Herrbach/ iStock

Migration, Integration, Zuwanderung

Es gibt wenig Themen, die in Deutschland so aktuell sind. Denn seit mehr als 200 Jahren kommen Menschen in das Gebiet des heutigen Deutschlands. Mittlerweile liegt die Zahl von Menschen mit nicht deutscher Staatsangehörigkeit bei rund 8,2 Millionen. Seit Einführung des Ausländerzentralregisters 1967 ist das die höchste in Deutschland je gemessene Zahl.  weiter

So wird ein Schuh draus

Die Firma Ara stellt am Standort Langenfeld im Rheinland seit 60 Jahren Schuhe her: unter den Fittichen des roten Papageien, der das Logo ziert.  weiter

In Niedersachsen angekommen

Vahdettin Kilic, Betriebsratsvorsitzender bei Melos in Melle, hat in den vergangenen beiden Jahren Geschichten gesammelt.  weiter

Die Fabrik weiß, wie es geht

»Industrie 4.0«, das klingt nach Aktualisierung unserer alten Industrieversion wie per Mausklick. Doch auch wenn der Begriff in der letzten Zeit eine steile Karriere macht, ist oft gar nicht klar, was da eigentlich erneuert wird. Und wieso nicht ganz so schnell und einfach, wie es klingt.  weiter

Motor des Fortschritts

Der eine ging von Bord, der andere wurde gegangen. In den Jahrzehnten zwischen Bismarck und der Abdankung Kaiser Wilhelms entwickelten sich die Gewerkschaften allen Widrigkeiten zum Trotz zum Motor sozialen Fortschritts.  weiter

Stille? Nirgendwo!

Ob unter Tage, am Fließband oder im Großraumbüro – an vielen Arbeitsplätzen sind die Beschäftigten einem hohen Lärmpegel ausgesetzt. Darunter leiden nicht nur die Ohren.  weiter (1)

Sauerländisches Hygienepapier

Christina Friedrich arbeitet als Papiertechnologin bei WEPA in Arnsberg. »Kein Mensch weiß, wie viel Arbeit in einer Rolle Klopapier steckt.«, sagt die 21-jährige.  weiter

Die Arbeitgeber spielen mit dem Feuer

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der chemischen Industrie stagnieren. IG-BCE-Verhandlungsführer Peter Hausmann im Kompakt-Interview: "Der Druck in den Betrieben ist enorm. Wir werden jetzt die Ventile öffnen und unseren Forderungen demonstrativ Nachdruck verleihen. Vor den Toren, auf den Straßen und Plätzen wird die IG BCE Flagge zeigen. Die Arbeitgeber spielen mit dem Feuer. Sie sollten wissen: Die IG BCE ist kampfbereit und hat einen langen Atem."  weiter

Gute Gründe für einen gerechten Anteil am Gewinn

Ein deutlich gesunkener Öl-Preis, gute Exportchancen für deutsche Waren infolge des niedrigen Eurokurses, steigende Gewinne in der Chemie-Industrie und der deutsche Exportrekord im Jahr 2014 - das sind vier gute Gründe für einen gerechten Anteil der Beschäftigten am Gewinn.  weiter

Strom wollen alle, keiner die Trasse

Norddeutscher Windstrom wird 2020 nach Norwegen fließen – und bei Flaute Wasserkraft zurück. Die Verträge zum Bau des Nord.Link-Kabels sind unterzeichnet. Ein Signal für den für die Energiewende so wichtigen europäischen Strommarkt. Weit im Süden der Republik scheint aber das Einsehen für den unabdingbaren Ausbau des Stromnetzes zu fehlen.  weiter

Geschmack kompakt

In dieser Form kennt sie kaum jemand: Plantextrakt verarbeitet Pflanzen zu standardisierten Extrakten – von Grüntee bis Hibiskus, von Chicorée bis zu Olivenblättern.  weiter

Nicht nur zum Anmachen

Roland Seebach besitzt mehr als 180 verschiedene Benzin-Feuerzeuge der Kultmarke Zippo.  weiter

Ist das Boot voll?

Themen der Migration stehen immer wieder im Fokus des öffentlichen, medialen und politischen Interesses. Sie berühren den Kern unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens, sind ein wesentlicher Teil unserer Arbeitsrealität. Doch zu oft werden die Debatten zu emotional – und zu wenig sachlich und differenziert geführt.  weiter

Nach oben