Foto: 

Dietmar Klingenburg

Was bleibt

Nur noch wenige Wochen, dann geht die Ära des deutschen Steinkohlenbergbaus zu Ende. Dabei geht es längst um sehr viel mehr als nur um Fördermengen. Kompakt stellt zusammen, worauf Kumpel und Gesellschaft stolz sein können. Auch übermorgen noch.  weiter

Was bleibt

Foto: 

Frank Rogner

Nur noch wenige Wochen, dann geht die Ära des deutschen Steinkohlenbergbaus zu Ende. Dabei geht es längst um sehr viel mehr als nur um Fördermengen. Kompakt erzählt, worauf Kumpel und Gesellschaft stolz sein können. Auch in Zukunft.  weiter

"Einmal Bergmann - immer Bergmann."

Michael Vassiliadis und Ludwig Ladzinski im Gespräch über das Besondere am Steinkohlenbergbau, die Bedeutung der Kumpelkultur für Gesellschaft und Gewerkschaftsbewegung und über die Zukunft der Reviere.  weiter

Immer auch Achse

Foto: 

Frank Rogner

Ihre Arbeit beginnt, wenn der Steinkohlenbergbau endet: Die Schachtbefahrer der RAG Montan Immobilien sorgen dafür, dass von den stillgelegten Schächten keine Gefahr ausgeht.  weiter

Ein sicheres Netz

Foto: 

Marianne Blais/iStockphoto

Die IG BCE begleitet die Energiewende lösungsorientiert. Dazu gehört, Strategien für Energiesicherheit und Sozialverträglichkeit zu entwickeln. Deutschland braucht beim Umbau der Stromversorgung mehr Flexibilität – und keine unverrückbaren Vorfestlegungen.  weiter

Gänsehaut mit Auszeichnung

Foto: 

Frank Rogner

Ehemaliger Bergmann,Betriebsrat und Musiker: Alfons Buddner (62) liebt das Singen und die Kameradschaft im Ruhrkohle-Chor.  weiter

Auf den Spuren von Kohle und Stahl

Die Route der Industriekultur verbindet die wichtigsten und attraktivsten Industriedenkmäler des Ruhrgebiets. Ob Museum, Ausstellung oder Aussichtspunkt – die einzelnen Stationen stellen die industriellen Entwicklungen der zurückliegenden Jahrhunderte im Ruhrgebiet dar. Für Radler gibt es zusätzlich einen Radwanderweg.  weiter

Übung für Rollenverteilung zwischen Mutter und Vater

Foto: 

LSOphoto/iStockphoto 

Was muss ich beachten, wenn ich Elternzeit und Elterngeld in Anspruch nehmen möchte? Kompakt erklärt die Regeln.  weiter

Experte für starke Ströme

Foto: 

Merlin Nadj-Torma

Ralf Schloms (53) ist beim Netzbetreiber 50Hertz in Neuenhagen bei Berlin zuständig für die Schutz- und Leittechnik.  weiter

Da geht die Sonne auf

Foto: 

Andreas Reeg

Glänzender Abschluss der Chemie-Tarifverhandlungen: Doppeltes Urlaubsgeld, deutlich mehr Lohn - und das Versprechen, das Thema Arbeitsentlastung konsequent anzupacken.  weiter

Für die Jugend

Foto: 

DGB-Jugend

Gute Jugendarbeit wird vor allem auch vor Ort von den Jugend- und Auszubildendenvertretungen geleistet. Jetzt stehen sie wieder zur Wahl.  weiter

Bei der Rente müssen wir besser werden

Foto: 

Thorsten Schneider

Carsten Linnemann, CDU-Bundestagsabgeordneter, über unerledigte Baustellen bei der Altersvorsorge, mangelnde Transparenz, misstrauische Beitragszahler — und die ungerechte Doppelverbeitragung von Betriebsrenten.  weiter

Jetzt geht's ans Eingemachte

Foto: 

Frank Rogner

Willkommen in der Partyzone. Die Chemieindustrie strotzt vor Kraft. Die Gewinne sprudeln. Die Aktionäre feiern. Höchste Zeit, dass die Beschäftigten von der sonnigen Stimmung erfasst werden. Dafür setzt sich die IG BCE in der Tarifrunde ein, die im September in die heiße Phase geht. Für die Forderungen nach mehr Lohn und Urlaubsgeld sowie nach einer Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen setzen sich die Beschäftigten in diesen Tagen mit Nachdruck ein . . . indem sie Party machen.  weiter

Nach oben