IG-BCE-Vertrauensleute

Engagiert im Betrieb

So geht Betriebszeitung!

Foto: 

sebra - Fotolia.com

Auf dem Smartphone blinken Eilmeldungen auf, im Browser und per E-Mail kommen weitere Infos dazu und wer will holt sich die Zeitungs-App gleich aufs Tablet. Überall werden wir mit Nachrichten konfrontiert, bisweilen gar in Echtzeit. Sind Zeitungen da überhaupt noch aktuell? Wie macht man eine gute Zeitung? Und wie kann man Kolleginnen und Kollegen medial erreichen? Das waren Themen auf ersten IG-BCE-Jahrestagung der Zeitungsmacher.  weiter

Online-Unterstützung für neue Vertrauensleute

Foto: 

Jazek Kita/iStock

Welche Aufgaben erwarten mich; was habe ich für Rechte? Diese möglichen Fragen von neu gewählten Vertrauensleuten bleiben nicht unbeantwortet. Die Arbeitnehmervertreter können sich auf einem neuen Portal der IG BCE über ihr Aufgabenfeld informieren.  weiter

"Wir müssen das Ruder mit in die Hand nehmen"

Nasenpolitik, ungleiche Bezahlung und Behinderung der Betriebsratswahl: Die IG BCE baut beim Fotofinisher ORWO Net in Wolfen Vertrauensleutestrukturen auf und will in den kommenden Wochen Tarifverhandlungen starten.  weiter

Die engagierte Stimme der Belegschaft

Foto: 

iStock / asiseeit

Eine Gewerkschaft kann ohne ihre Mitglieder nicht leben. Kernbestandteil der IG BCE bilden dabei die Vertrauensleute im Betrieb. Sie gehören mit dem Betriebsrat zu den ersten Ansprechpartnern im Unternehmen. In den meisten Firmen im Organisationsbereichs der IG BCE gibt es gewählte Vertrauensleute. Sie haben vor allem die Aufgabe, die Mitglieder der IG BCE vor Ort zu informieren und zu betreuen.  weiter

Nach oben