IG-BCE-Ortsgruppen

Aktiv vor Ort

Aufruf des IG-BCE-Hauptvorstands: "Mach dich stark"

Die Wahlen der Vertrauensleute und Ortsgruppenvorstände finden in diesem Jahr in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober statt. Bei den Wahlen geht es um die "Gestaltung der beiden Wurzeln unserer Organisation", sagt Ralf Sikorski, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE. Deshalb ruft der Hauptvorstand unter dem Motto "Mach dich stark" alle Mitglieder auf, die Wahlen im Betrieb sowie in den Wohnorten und Regionen aktiv zu begleiten.  weiter

Zur Wahl stehen: Bewegerin und Einmischer

Jessica Tölle, 34, ist Industriekauffrau und seit 16 Jahren bei ContiTech MGW GmbH Hann. Münden. Die Vertrauensfrau hat das Ohr an der Belegschaft und ist stolz, im Betrieb etwas zu bewegen.  weiter

Das Gesicht der IG BCE am Wohnort

Foto: 

Nick Freund - Fotolia

Nicht nur in den Betrieben ist die IG BCE präsent, sondern sie ist auch stark vor Ort. Das gewährleisten die Ortsgruppen. Sie sind die Ansprechpartner am Wohnort, machen die Gewerkschaft vor Ort erlebbar. Hier kommen die Mitglieder zusammen, diskutieren über aktuelle gewerkschaftliche Themen oder unternehmen gemeinsam Ausflüge. Die Ortsgruppe organisiert aber auch Bildungsveranstaltungen, ehrt langjährige Mitglieder für ihre Treue zur IG BCE oder engagiert sich mit anderen Partnern in der Region, um gemeinsame Ziele zu erreichen.  weiter

Vertrauensleute und Ortsgruppenvorstände wählen

Foto: 

iStockphoto - alija

Die bevorstehenden Wahlen der IG-BCE-Vertrauensleute in den Betrieben und die Wahlen in den Ortsgruppen haben für unsere Gewerkschaft größte Bedeutung. Denn diese Wahlen finden an unserer Basis statt – und das bundesweit. Hier wird der demokratische Aufbau der IG BCE und die persönliche Nähe unserer Gewerkschaft zu den Kolleginnen und Kollegen unmittelbar deutlich.  weiter

Nach oben