• 26.05.2011
  • Medieninformation XV/20
Einladung für die Medien

Nach der Ethikkommission: Aktuelle Anforderungen an die Energiepolitik

Energiepolitische Fachtagung der IG BCE in Berlin

Unmittelbar im Anschluss an die Überreichung des Schlussdokuments der Ethikkommission an die Bundeskanzlerin veranstaltet die IG BCE eine energiepolitische Betriebsräte-Konferenz in Berlin. Das Thema: Nach Fukushima und Ethikkommission - Aktuelle soziale und industriepolitische Anforderungen an die Energiepolitik aus Sicht der IG BCE. IG-BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis, selbst Mitglied der Steuerungsgruppe der Ethikkommission, diskutiert die energiepolitischen Perspektiven mit Betriebsräten der IG Bergbau, Chemie, Energie. - Die Veranstaltung ist medienöffentlich.

26.05.2011

Die Tagung findet am

Montag, 30. Mai 2011 von 11:00 bis 15:00 Uhr
im Steigenberger Hotel Berlin,
Los Angeles Platz 1,
10789 Berlin

statt. Zum Ablauf:

11:00 UhrMichael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE
 Nach Fukushima und Ethikkommission - Aktuelle soziale und industriepolitische Anforderungen an die Energiepolitik aus Sicht der IG BCE

 

13:15 UhrTable Talk 
 Konsequenzen aus der Energiewende für die Branchen der IG BCE
  Die Teilnehmer:
 • Wilfried Schreck, Gesamtbetriebsratsvorsitzender Vattenfall Europe
  Generation
• Robert Oswald, Betriebsratsvorsitzender BASF SE
• Klaus Windhagen, Hauptgeschäftsführer, Verband deutscher
  Papierfabriken e.V.
• Hubertus Heil, MdB, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
• N.N., CDU-Bundestagsfraktion
• Dr. Ralf Bartels, Ressortleiter Energiepolitik, IG BCE

Wir würden uns freuen, Sie auf der energiepolitischen Konferenz begrüßen zu können.

Nach oben