Wahlaufruf des Hauptvorstands

Jetzt geht's um uns. Zukunft wählen!

Die Bundestagswahl wird eine Richtungsentscheidung: Es ist höchste Zeit für eine mutige Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die echte Entlastungen und Investitionen in unsere Zukunft mit sich bringen. Nur so wird es gelingen, Zusammenhalt und Wohlstand in Deutschland zu wahren. Dazu braucht es eine Mehrheit im Deutschen Bundestag, die den Fortschritt will.

Bundestagswahl 2017 - Jetzt geht's um uns
31.08.2017
    Kommentare: 0
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.
  • Statt Schmutzkonkurrenz und Angriffen auf Arbeitnehmerrechte,

Deine Stimme für faire Regeln in der Arbeitswelt mit Mitbestimmung und Tarifvertrag!

Damit der Wandel zur Arbeitswelt 4.0 auf Augenhöhe gestaltet und zu besseren Zukunftschancen für Beschäftigte wird.

  • Statt Altersarmut und Arbeiten bis 70,

Deine Stimme für eine Rente, die auch morgen reichen muss!

Damit das Versprechen gilt: Wer sein Leben lang gearbeitet hat, hat ein Recht auf ein gutes Leben im Ruhestand.

  • Statt Billig-Beitrag für Arbeitgeber,

Deine Stimme für eine gerechte Finanzierung der Sozialversicherung!

Damit es in der Krankenversicherung wieder gerecht zugeht: halbe-halbe für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

  • Statt Investitionsstaus, steigender Abgaben und Zusatzkosten,

Deine Stimme für spürbare Entlastungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und nachhaltige Zukunftsinvestitionen!

Damit die Menschen Gerechtigkeit erfahren und sichere Perspektiven haben, die jeden Tag unseren Wohlstand erarbeiten.

  • Statt wachsenden Drucks durch Globalisierung, Konkurrenz und Digitalisierung,

Deine Stimme für gute Arbeit, faire Regeln und nachhaltigen Wohlstand!

Damit gute Bildung, gute Ausbildungs- und Arbeitsplätze, Qualität und Innovationen auch morgen noch "Made in Germany" sind.

  • Statt neuer Grenzen, Aufrüstung und Krieg,

Deine Stimme für soziale Gerechtigkeit, innere Sicherheit und Frieden in Europa und auf der Welt!

Damit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und ihre Familien überall in Sicherheit leben.

Die IG BCE steht für solidarisches Miteinander und soziale Gerechtigkeit. Das sind die Werte, an denen wir unser Handeln orientieren. Wahlbeeinflussung von außen sowie Populismus erteilen wir eine klare Absage. Das widerspricht unserer Vorstellung von demokratischer Kultur und rationaler Auseinandersetzung in der Sache.

Am 24. September geht es um Zusammenhalt und Fortschritt in Deutschland. Es geht um mehr Demokratie in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft. Jetzt geht's um uns.

Nichtwählerinnen und Nichtwähler verspielen ihre eigene Zukunft – denn wer nicht wählt, wird trotzdem regiert!

Am 24. September 2017 Zukunft wählen!

Das Dokument zum Herunterladen:

Moderationszeiten für Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser, Ihre Meinung zu diesem Artikel interessiert uns sehr. Das Moderatoren-Team ist an den Arbeitstagen ab 8 Uhr morgens wieder in der Redaktion und freut sich auf Ihren Kommentar.

Nach oben