Unser Thema:

Bildung und mehr

„Solidarität muss gelebt werden!“

Foto: 

Hans-Peter Wiechers

Rund sechs Millionen Wähler fühlen sich von den etablierten demokratischen Parteien nicht mehr angesprochen. Wie soll man Menschen begegnen, die Populisten wählen – getrieben von Abstiegsängsten und dem Gefühl, in einer immer unüberschaubarer scheinenden Welt kaum noch etwas entscheiden und gestalten zu können.  weiter

Training für die "Stimme der Vernunft"

Foto: 

Hans-Peter Wiechers

Die Frage bewegt: Wie gewinnt man die Sympathisanten rechtspopulistischer Ideen und Parteien für Mitbestimmung und Demokratie erfolgreich zurück? Allein bei der letzten Bundestagswahl waren das sechs Millionen Wähler. Drei Tage lang diskutierten gut 120 Betriebsräte, Vertrauensleute, Bildungsreferenten sowie weitere aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter bei der Arbeitstagung  Bildung 2019 in Bad Münder über diese Frage.  weiter

Hinterher ist man immer klüger

Fünf bezahlte freie Tage für die eigene Weiterbildung? Bildungsurlaub macht das möglich. Doch – trotz des gesetzlichen Anspruchs in zahlreichen Bundesländern –  wird diese Möglichkeit von den Beschäftigten nur selten wahrgenommen. Unter dem Motto "Bildungsurlaub. Hinterher ist man immer klüger." informieren die Gewerkschaften des DGB über den gesetzlichen Anspruch vieler Beschäftigter und beantworten die wichtigsten Fragen.  weiter

Leicht - war noch nie einfach

Foto: 

colourbox.de

Wer kennt sie nicht: Die Arbeitsanweisungen, Merkblätter für Arbeitssicherheit oder Verhaltensregeln für Gefahrensituationen. Sind die wirklich verständlich für alle? Kurze Sätze, bekannte Wörter und klare Schrift erleichtern das Lesen. Mit Leichter Sprache verstehen alle ihre Rechte.  weiter

Ausbildertagung diskutiert Herausforderungen im digitalen Wandel

IG BCE fordert intensivere Anstrengungen von Politik und Arbeitgebern für zukunftsweisende Aus- und Weiterbildungskonzepte – und mahnt an, dass steigende Arbeitsanforderungen nicht zulasten Beschäftigter gehen dürfen.  weiter

Solidarität in digitalisierten Zeiten

Foto: 

Daniel Berkmann - Fotolia.com

Eine solidarische Gesellschaft im digitalen Zeitalter lässt sich nur gemeinsam gestalten. Vom 1. bis 3. Juni 2018 findet deshalb im DGB-Bildungszentrum in Hattingen ein Barcamp von Aktiven für Aktive statt.  weiter

Nie wieder brennende Bücher

Foto: 

fotolia - anniebrusnika

Gerade in Zeiten, in denen Meinungsfreiheit und Demokratie von populistischen Gruppierungen europaweit in Frage gestellt werden, ist der Gedenktag gegen die Bücherverbrennung von 1933 ein guter Anlass politisch inne zu halten. In Gedenken an dieses Verbrechen fand am 10. Mai 2017, um 17 Uhr in der IG BCE-Hauptverwaltung eine Lesung statt.  weiter

Das Büro von Morgen

Wie sehen die Büros der Zukunft aus? Was sind Chancen für Beschäftigte, und worin bestehen die Risiken? Fragen, mit der sich die 3. Fachtagung für Gute Büroarbeit vom 30.11. bis 1.12.2016 in Köln auseinandersetzt.  weiter

Digitalisierung und Demografie

Sie bedeuten eine Veränderung der Arbeitswelt, aber auch auch in der beruflichen Bildung: Die Digitalisierung und der demografische Wandel. Diese Veränderungen und die Möglichkeiten für Ausbildende und Betriebsräte diskutierten etwa 50 Teilnehmende bei der Arbeitstagung Berufliche Bildung.  weiter

"Komm' zur Sache"

Foto: 

Bilderfilm.de

Ob über die Tageszeitung, das Internet oder Soziale Netzwerke - täglich werden wir mit einer Vielzahl von Informationen konfrontiert. Und über viele davon wird bald intensiv im Betrieb debattiert. Da gilt es eine schnelle und zutreffende Einordnung und Bewertung vorzunehmen. Mit der neuen Bildungsreihe "Komm' zur Sache" unterstützt die IG BCE aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter mit Informations- und Diskussionsmaterialien, die Fakten liefern und gewerkschaftliche Positionen nahe bringen.  weiter

Nach oben