Der aktuelle Stand

Tarifrunden 2018

Ausbildung und Übernahmen tariflich geregelt

In der zweiten Verhandlungsrunde für die „Tarifgruppe Vattenfall“ zum Thema Ausbildungszahlen und Übernahme einigten sich Arbeitgeber und Tarifkommission auf ein Ergebnis. Das Verhandlungsergebnis gilt für die Jahre ab 2018 für die Vattenfall-Gesellschaften in der Region Hamburg, Hamburg Verkehrsanlagen und die Wasserkraft.  weiter

Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Die Tarifkommission der IG BCE erzielte am 15. Dezember 2017 mit der Arbeitgeberseite eine Einigung zur schrittweisen Angleichung der Entgelttabellen. Die Beschäftigten der MinAscent Leuna Production erhalten im kommenden Jahr 5 Prozent Anpassung und ab 1. Oktober wird zusätzlich die noch zu verhandelnde Tariferhöhung Chemie wirksam.  weiter

Erfolgreicher Tarifabschluss

Am 14. Dezember einigten sich die Tarifparteien auf folgendes Ergebnis: Ab 01. Januar 2018 wird die Vergütungstabelle um 3,0 Prozen erhöht.  weiter

Erfolgreicher Tarifabschluss

Die Tarifparteien einigten sich am 14. Dezember auf folgendes Ergebnis: Ab 01. Mai kommenden Jahres wird die Vergütungstabelle um 3,0 Prozent erhöht.  weiter

Arbeitgeber verweigern ernsthaftes Angebot

Foto: 

shutterstock.com / mmmx

Die Verhandlungen zwischen den Arbeitgebern und der IG-BCE-Tarifkommission sind vorübergehend unterbrochen worden. Die Arbeitgeber haben in der 2. Verhandlungsrunde am 13. Dezember in Hannover kein ernsthaftes Angebot unterbreitet. Sie beteuern dennoch: „Wir sind uns der Leistung der Arbeitnehmer bewusst, dies wollen wir anerkennen“.  weiter

Tarifrunde 2018 eingeläutet

 Die Tarifkommission fasste am 12. Dezember in Hannover den Beschluss, den Tarifvertrag über die Tabellenvergütungen zum 31. Januar 2018 zu kündigen.  weiter

Abschluss erzielt

Die Tarifkommission einigte sich am 6. Dezember 2017 mit der Arbeitgeberseite auf folgendes Ergebnis: Die Entgelte steigen in zwei Stufen um insgesamt 4,8 Prozent.  weiter

Ergebnis steht: Übergang zur BGE tariflich abgesichert

Für die Mitglieder der IG BCE, die zukünftig bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) beschäftigt sein werden, wurde ein Tarifabschluss erzielt. Das wesentliche Ziel mit einem Tarifvertrag belastbare Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu sichern, ist für den Übergang in die BGE erreicht.  weiter

Tarifverhandlung erfolgreich beendet

Das Tarifpaket für die Beschäftigten der feinkeramischen Industrie Ost ist geschnürt. Die IG-BCE-Tarifkommission einigte sich am 5. Dezember in Leipzig in der zweiten Verhandlungsrunde mit der Arbeitgeberseite auf eine Steigerung der Entgelte in drei Stufen.   weiter

Tarifabschluss erzielt

In der vierten Verhandlungsrunde am 29. November 2017 konnte nach zähen Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite ein Ergebnis erzielt werden. Die Entgelte steigen in zwei Stufen um insgesamt 3 Prozent.  weiter

Nach oben