Mineralölunternehmen BP

3,4 Prozent Plus und mehr Urlaubsgeld

Beim Mineralölunternehmen BP hat sich die Tarifkommission der IG BCE mit der Arbeitgeberseite für die Geschäftsbereiche Fuels Marketing und Lubes Marketing auf folgendes Ergebnis geeinigt:

- 3,4 Prozent Tariferhöhung rückwirkend ab 01. April 2019

- Laufzeit bis 30. September 2020

- Erhöhung des Urlaubsgeldes um 25 Euro für Arbeitnehmer und 20 Euro für  Auszubildende

- Einjährige Übernahme der Auszubildenden garantiert bis 30. September 2021

- Bildung einer Arbeitsgruppe zum Thema Tarifvertrag Demografie

Nach oben