Synlab MVZ

Ergebnis steht

In der zweiten Verhandlungsrunde einigten sich IG BCE und Arbeitgeber mit Zugeständnissen auf beiden Seiten auf ein vorzeigbares Ergebnis. Die Entgelte steigen in drei Stufen um insgesamt 6,5 Prozent.

09.02.2018
    Kommentare: 0
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.
Schlagworte

Der Abschluss in der Übersicht

Die Entgelte steigen um:

  • 2,3 Prozent zum 01. Februar 2018
  • 2,2 Prozent zum 01. Januar 2019
  • 2,0 Prozent zum 01. Januar 2020

Die Ausbildungsvergütungen betragen:

Ab 01. Februar 2018

  1. Ausbildungsjahr 810 Euro
  2. Ausbildungsjahr 855 Euro
  3. Ausbildungsjahr 905 Euro
  4. Ausbildungsjahr 920 Euro

Ab 01. Juli 2019

  1. Ausbildungsjahr 830 Euro
  2. Ausbildungsjahr 875 Euro
  3. Ausbildungsjahr 925 Euro
  4. Ausbildungsjahr 940 Euro

Aus Sicht der Tarifkommission gibt dieses Ergebnis eine Entgeltsicherheit für die kommenden Jahre. Verbunden mit den Effekten aus dem Überleitungstarifvertrag und den dann erfüllten Stufensteigerungen ist dies ein deutliches Plus.

Die Tarifkommission hat dem Ergebnis mehrheitlich zugestimmt.

IG-BCE-Tarifinformation:

Moderationszeiten für Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser, Ihre Meinung zu diesem Artikel interessiert uns sehr. Das Moderatoren-Team ist an den Arbeitstagen ab 8 Uhr morgens wieder in der Redaktion und freut sich auf Ihren Kommentar.

Nach oben