Südsachsen Wasser GmbH, RZV Wasserversorgung, ZWAV, AVS

Abschluss erzielt

Die zweite Verhandlungsrunde brachte den Abschluss: Arbeitgeberseite und IG BCE einigten sich am 24. Januar auf ein Ergebnis. Die Tarife steigen in zwei Stufen um insgesamt 4,5 Prozent. Die Laufzeit beträgt 26 Monate.

nikkytok/Fotolia

Trinkwasser
25.01.2018
    Kommentare: 0
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.
Schlagworte

Das Ergebnis im Überblick:

  • 2,3 Prozent Tariferhöhung ab 1. März 2018 und
  • 2,2 Prozent Tariferhöhung ab 1. April 2019
  • 26 Monate Gesamtlaufzeit
  • 100 Euro pro Monat Erhöhung der Auszubildendenvergütung ab 1. März 2018
  • Erhöhung des Urlaubs für Auszubildende auf 29 Tage
  • Der Betrag für den Gewerkschaftsbonustag wurde um 10 Euro auf 35 Euro ab dem 1. März 2018 erhöht
  • Bezahlte Pause für Leitstandsfahrer
  • Erhöhung des ZVK-Beitrags um 0,4 Prozent (pro Jahr 0,2 Prozent)

Die Tarifkommission nahm das Ergebnis nach intensiver Diskussion einstimmig an.

Das Ergebnis unterliegt arbeitgeberseitig einer Erklärungsfrist bis zum 7. Februar 2018.

IG-BCE-Tarifinformation:

Moderationszeiten für Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser, Ihre Meinung zu diesem Artikel interessiert uns sehr. Das Moderatoren-Team ist an den Arbeitstagen ab 8 Uhr morgens wieder in der Redaktion und freut sich auf Ihren Kommentar.

Nach oben