Saint-Gobain Isover G+H und Saint-Gobain Services Construction Products

Einigung erzielt

Am 25. Januar fand in Mannheim die 2. Tarifrunde statt. Beide Tarifparteien haben sich einstimmig auf die Festlegung folgender Punkte geeinigt:

Die Entgelte werden stufenweise wie folgt angehoben:

  • Für die Monate Oktober 2018 bis Januar 2019 wurde eine Einmalzahlung in einer Gesamthöhe von 200,- € vereinbart.
  • Ab 1. Februar 2019 erfolgt mit der ersten Stufe eine Erhöhung um 3%.
  • Ab dem 1. Januar 2020 erfolgt mit der zweiten Stufe eine weitere Erhöhung um 2%.
  • Ab 1. Februar 2019 werden an allen Standorten die monatlichen Ausbildungsvergütungen wie folgt gezahlt:
  • 1. Ausbildungsjahr: 800,- €
  •  2. Ausbildungsjahr: 900,- €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.000,- €
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.050,- €

Für den Tarifvertrag wurde eine Laufzeit bis 30. September 2020 vereinbart. Die bestehende Erfolgsbeteiligung ist in den Jahren 2019 und 2020 tariflich abgesichert.

Nach oben