Kalk- und Dolomitindustrie Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Fels-Werke Rüdersdorf

Zweite Verhandlung ohne Ergebnis vertagt

Die Arbeitgeber haben der IG-BCE-Tarifkommission in der zweiten Runde ein Angebot unterbreitet, das die Kommission abgelehnt hat.

flytoskyft11 - Fotolia.com

Kalk-Säcke
19.07.2018
Schlagworte

Das Angebot der Arbeitgeber in der Übersicht:

  • 2,4 Prozent zum 1. Juni 2018 bis 31. Mai 2019
  • 2,1 Prozent zum 1. Juni 2019 bis 31. Mai 2020
  • Laufzeit 24 Monate
  • Bereitschaft das Thema Demografie aufzunehmen
  • ein konkreter Demografiebetrag wurde nicht genannt

Die Forderung der IG BCE lautet:

  • 6 Prozent Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen
  • Laufzeit 12 Monate
  • Abschluss eines Demografievertrages bis zum 30. April 2019
  • einen Demografiebetrag pro Beschäftigten in Höhe von 250 Euro je Kalenderjahr

Die nächste Verhandlungsrunde findet am 6. September statt.

Nach oben