Gips Ost

Tarifkommission hat Forderung aufgestellt

Am 16. Oktober 2018 hat die Tarifkommission für den Tarifbereich der ostdeutschen Gipsindustrie die aktuelle Lohn- und Gehaltstarifverträge fristgerecht zum 31.12.2018 gekündigt.

29.10.2018


Folgende Forderung für die Tarifrunde 2018 hat die Tarifkommission einstimmig aufgestellt:

  • Die Löhne und Gehälter sollen um 6% erhöht werden
  • Laufzeit soll 12 Monate sein
  • Die Ausbildungsvergütungen sollen um 100€ je Ausbildungsjahr steigen
  • Das zusätzliche Urlaubsgeld soll auf 40 Euro je Urlaubstag erhöht werden
  • Die Jahresschlusszahlung Gipsindustrie Ost soll schrittweise an die Jahresschlusszahlung der Nordwestdeutschen Gipsindustrie angeglichen werden

Nach oben