Flachglasveredelungs- und -verarbeitungsindustrie und Vetrotech S-G Kinon Aachen

Wieder kein Abschluss

In der dritten Verhandlungsrunde am 24. Juli 2018 in Nürnberg hat es zwar Bewegung seitens der Arbeitgeber gegeben, es ist in mehr als 9-stündiger Verhandlung jedoch nicht gelungen, einen Tarifabschluss zu vereinbaren.

26.07.2018
Schlagworte

Kurz vor einem Abschluss brachen die Arbeitgeber die Verhandlung ab, weil sie die geforderte Erhöhung der Entgelttabellen und Ausbildungsvergütungen nicht akzeptieren wollten. Eine Entwicklung zeichnet sich bei dem geforderten zusätzlichen Urlaubsgeld und den arbeitsfreien Tagen für IG BCE-Mitglieder an Heiligabend und Silvester ab.

Die Tarifverhandlungen werden im September fortgesetzt.

Nach oben