Tarifeinigung bei DMT

Wahlmöglichkeit für IG-BCE-Mitglieder

In der dritten Tarifverhandlungsrunde einigten sich die Tarifparteien des Ingenieur- und Consultingunternehmens auf folgendes Ergebnis:

  • Einmalzahlung für die Monate Oktober 2018 – Juni 2019 in Höhe von 720 €. Für IG BCE-Mitglieder besteht hierbei die Wahlmöglichkeit zwischen Geld oder Freizeit Beschäftigtengruppe Geld oder Freizeit
  • Tarifangestellte 720 € oder 3 Tage Urlaub und 120 €
  • AT-Angestellte 720 € oder 3 Tage Urlaub und 120 €
  • Führungskräfte 720 € oder 2 Tage Urlaub
  • Auszubildende 225 €

Die Einmalzahlung wird im Monat Mai 2019 ausgezahlt. Entscheidet sich das IG BCE-Mitglied für Freizeit, muss diese Entscheidung dem HR-Bereich mittels Formblatt (stellt HR zur Verfügung) bis zum 15. April 2019 vorliegen. Der Urlaub kann ab Juni 2019 beantragt werden und verfällt mit Ablauf des 31. Dezember 2020.

  • Entgelterhöhung ab 01. Juli 2019 um 3,0 %.
  • Erhöhung der Ausbildungsvergütungen ab 01. Juli 2019:
  • 1. Ausbildungsjahr von 740 € auf 765 €
  • 2. Ausbildungsjahr von 835 € auf 860 €
  • 3. Ausbildungsjahr von 930 € auf 960 €
  • 4. Ausbildungsjahr von 1.050 € auf 1.085 €
Nach oben