IG BCE sucht Volontär/in

Informationen zur Bewerbung

Die Hauptverwaltung der IG BCE, Abteilung Medien und Kommunikation in Hannover, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Volontär/in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 37 Stunden (bei einer tatsächlichen Arbeitszeit von 38,2 Stunden).

Rudi Heim

IG-BCE-Hauptverwaltung in Hannover Frühjahrsimpressionen - IG-BCE-Hauptverwaltung in Hannover
29.09.2017
    Kommentare: 0
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie setzt sich als drittgrößte Gewerkschaft des DGB für die Interessen von rund 640.000 Mitgliedern ein. Zugleich steht sie als politisch gestaltende Kraft in der Gesamtverantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft, die Modernisierung und soziale Gerechtigkeit miteinander verbindet.

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich:

  • erste Erfahrungen in einer Redaktion, einer Pressestelle oder dem Online-Bereich durch freie Mitarbeit oder ein Praktikum (belegt durch Arbeitsproben)
  • sehr gute Textkompetenz und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich und allgemeinverständlich aufzubereiten
  • Interesse an politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • idealerweise ein Studium mit journalistischem, politischem oder wirtschaftlichem Schwerpunkt
  • eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz und die Befähigung zu Teamarbeit
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen, Content-Managementprogrammen und eine hohe Affinität zu den neuen Medien und die Fähigkeit, sich in diverse Systeme einzuarbeiten

Der Tätigkeitsbereich umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • das Kennenlernen aller Disziplinen von der internen Kommunikation über Pressearbeit, Corporate Publishing sowie Online Kommunikation und Social Media
  • das Erstellen von Beiträgen In der internen Kommunikation für den Newsletter, das Intranet und die Mitarbeiterzeitung
  • Unterstützung in der Pressearbeit bei Pressemitteilungen, Vorbereitung und Begleitung von Presseterminen
  • Unterstützung bei der der Themenrecherche sowie bei der Erarbeitung von Redaktionsplänen mit kreativen Ideen
  • Koordination und Briefing von freien Mitarbeitern und Agenturen
  • Gaststation in einem externen Medienhaus

Wir bieten:

  • Ein 24-monatiges Volontariat, in dem sie die Arbeit der Unternehmenskommunikation kennenlernen und journalistisch ausgebildet werden
  • Eine spannende Aufgabe mit Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum in der Unternehmenskommunikation bei der IG BCE, der drittgrößten Gewerkschaft des DGB. In unserem engagierten Team decken wir das gesamte Spektrum der Kommunikation ab, so dass Sie an unterschiedlichen Projekten mitwirken, erste eigene Projekte übernehmen und so Ihre Fähigkeiten gezielt ausbauen können
  • unsere Unterstützung, damit Sie dabei schnell fachliche Sicherheit gewinnen
  • die Möglichkeit, selbstständig und mit hoher Eigenverantwortung arbeiten zu können, dazu gehört die selbstständige Themenfindung und Recherche, medienübergreifende Erstellung und Aufarbeitung von Geschichten
  • die Möglichkeit, freie Mitarbeiter und Agenturen zu koordinieren und zu briefen
  • eine Gaststation in einem externen Medienhaus

Die Stelle wird 1.876 Euro brutto im ersten Jahr und mit 2.121 Euro brutto im zweiten Jahr vergütet.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18. Oktober per E-Mail an hans.eisenbeiss@igbce.de

IG BCE – Vorstandsbereich 1

Abt. Personal, Bereich Personalbetreuung

Tel: 0511- 7631 401

Moderationszeiten für Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser, Ihre Meinung zu diesem Artikel interessiert uns sehr. Das Moderatoren-Team ist an den Arbeitstagen ab 8 Uhr morgens wieder in der Redaktion und freut sich auf Ihren Kommentar.

Nach oben