Schlagwort „Bewerbung“

  • icon-article 26.07.2018

Abgelehnten Bewerbern bleibt Zeit zur Diskriminierungsklage

Foto: 

SZ-Designs - Fotolia.com

Diese Unsitte ist leider verbreitet: Immer wieder reagieren Unternehmen, die eine Stelle ausgeschrieben haben, auf Bewerbungen gar nicht oder mit monatelanger Verspätung. Wer nach etlichen Monaten und oft erst nach telefonischer Nachfrage von der Absage erfährt, kann dann aber immer noch Schadensersatzansprüche anmelden, wenn ein Fall von Diskriminierung vorliegt. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) am 29. Juni 2017 entschieden (Az.: 8 AZR 402/15).  weiter

  • icon-article 06.04.2018

Gewerkschaftssekretärin / Gewerkschaftssekretär

Foto: 

contrastwerkstatt - fotolia.com

Die IG BCE vertritt nicht nur Beschäftigte, sie ist auch selbst Arbeitgeberin für rund 800 Menschen. Ein wesentliches Berufsbild ist hierbei das der Gewerkschaftssekretärin bzw. des Gewerkschaftssekretärs. Als sozial verantwortungsbewusste Organisation bildet die IG BCE auch regelmäßig junge Menschen dazu aus. Jedes Jahr startet sie dabei ein 18-monatiges Trainee-Programm, mit dem die künftigen politischen Sekretärinnen und Sekretäre auf vielfältige Art und Weise an ihre künftigen Aufgaben herangeführt werden.  weiter

  • icon-article 27.10.2017

Per Videochat zum Job

Foto: 

alexshutter95/fotolia

Und action! Immer häufiger nutzen Arbeitgeber die Live-Schaltung per Skype, um Bewerber unter die Lupe zu nehmen. Das klingt nach Heimvorteil. Doch Vorsicht, auch in den eigenen vier Wänden stehen einige Fettnäpfchen. kompakt hat sie geortet.  weiter

  • icon-article 03.02.2015

Ich bin's, Ausbilder

Foto: 

contrastwerkstatt/Fotolia.com

Endlich eine Einladung zum Auswahltest oder Assessmentcenter, damit steht schon einmal ein Fuß in der Tür zum Unternehmen! Ob es weitergeht, entscheidet dann unter anderem, wie gut und vorbereitet sich der Kandidat präsentiert.  weiter

  • icon-article 03.02.2015

Auf die Stellen, fertig, los!

Foto: 

SZ-Designs - Fotolia.com

Die Anzeige für die Ausbildung klingt gut, also ran an den Rechner und eine Bewerbung auf den Weg bringen. Damit die dann genauso gut klingt, hier das Wichtigste.  weiter

Nach oben