Schlagwort „Altersteilzeit“

  • icon-article 27.02.2018

Rente mit 63,5 - geht das?

Foto: 

©contrastwerkstatt/Fotolia

Möglichst früh in den Ruhestand. In eine Rente, die für ein gutes Leben reicht. Das wünschen sich viele Arbeitnehmer. Daher ist die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte das beliebteste vorzeitige Altersruhegeld. Doch es gibt dabei einiges zu beachten.  weiter

  • icon-article 08.08.2017

Sperrzeit nach Altersteilzeit?

Foto: 

pkline/istockphoto

Die Spielregeln bei der gesetzlichen Rente haben sich in den letzten Jahren durch die abschlagfreie „Altersrente für besonders langjährig Versicherte“ – und insbesondere durch deren Nachbesserung Mitte 2014 – gründlich geändert. Denn dadurch können viele Versicherte derzeit deutlich vor dem 65. Geburtstag abschlagfrei in Rente gehen.  weiter

  • icon-article 31.08.2016

Anfangs war keiner so recht begeistert

Lange galt Teilzeitarbeit im Schichtbetrieb als schwierig und teuer. Aber auch Schichtarbeiter haben ein Recht darauf. Bei einem Schichtmodell mit fünf Gruppen lässt es sich einlösen, zeigt die Erfahrung beim Papierhersteller Schoeller.  weiter

  • icon-article 07.12.2015

Altersteilzeit

Bei dem Tarifgespräch zur Weiterführung des Altersteilzeittarifvertrages für die Beschäftigten der nordwestdeutschen Zementindustrie am 3. Dezember 2015 in Beckum konnte keine Einigung erzielt werden. Die Arbeitgeber erklärten unmissverständlich, dass sie den derzeitigen Altersteilzeittarifvertrag in der jetzigen Form nicht weiterführen wollen.  weiter

  • icon-article 25.09.2014

Tarifrunde Altersteilzeit und Demografie eröffnet

Die Tarifrunde "Altersteilzeit und Demografie" für die Beschäftigten in der Papiererzeugenden Industrie ist am 24. September 2014 in Frankfurt a. Main eröffnet worden.  weiter

  • icon-article 11.09.2014

Auftakt zur Tarifrunde Demografie und Altersteilzeit 2014

Nach den Diskussionen in den regionalen Tarifkommissionen hat die IG-BCE-Bundestarifkommission für die Papierindustrie am 9. September 2014 in Frankfurt folgende Eckpunkte für die Ausgestaltung eines Demografietarifvertrags beschlossen:  weiter

Nach oben