Schlagwort „Soziales“

  • icon-article 20.12.2017

Arbeit und Soziales:  Das ist 2018 neu

Foto: 

Thomas Vogel/Getty Images/iStockphoto

Zum Jahreswechsel ändert sich einiges im Arbeitsleben: So soll das Prinzip gleicher Lohn für gleiche Arbeit durch einen neuen Auskunftsanspruch besser durchsetzbar sein, es gibt Verbesserung bei der Erwerbsminderungsrente und dem Mutterschutz. Familien können sich außerdem über mehr Kindergeld freuen.  weiter

  • icon-article 07.07.2015

Gelebte (Mit-)Menschlichkeit

Foto: 

Sebastian Berger

Statussymbole? Brauchen Dieter Sauter und seine Kollegen von Boehringer Ingelheim in Biberach nicht. "Behinderte Kinder zum Lachen zu bringen oder Erwachsene mit Handicap ihren Umzug zu ermöglichen, das gibt uns viel mehr", sagen sie. Mit rund 21 Kollegen aus dem Werkschutz sowie dem Betriebsrats-Team organisieren sie seit zehn Jahren Wohnungsumzüge für körperlich oder psychisch Eingeschränkte, mitsamt allen anfallenden, handwerklichen Arbeiten. Zusätzlich veranstaltet die Gruppe jedes Jahr im Juli ihr "Miteinander-Fest" für bis zu 300 behinderte Mitmenschen.  weiter

  • image description16.10.2013
  • Medieninformation XVII/46

Gesellschaftliche Spaltung bekämpfen

Die IG BCE will den Sozialstaat und die Soziale Marktwirtschaft zukunftsfest machen und die entstanden Fehlentwicklungen bekämpfen. Das hat der 5. ordentliche Kongress der Gewerkschaft in Hannover beschlossen. Angesichts der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise und deren wirtschaftlichen und politischen Folgen ist die Deutungshoheit neoliberaler Politik geschwunden. Dennoch haben in Deutschland soziale Spaltung und Ungleichheit zugenommen.  weiter

  • image description16.10.2013
  • Medieninformation XVII/45

Nachhaltigkeit - Investition - Fortschritt

Hannover (16. Oktober). Unter das Motto „Nachhaltigkeit  Investition - Fortschritt“ stellte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis seine Grundsatzrede vor dem 5. ordentlichen Kongress der IG BCE. Auszüge:  weiter

  • image description14.10.2013
  • Medieninformation XVII/40

Soziale Sicherungssysteme erneuern

Die Auflösung des Reformstaus der sozialen Sicherungssysteme muss für die künftige Bundesregierung Priorität haben. „Da ist Vieles liegen geblieben“, kritisierte Ulrich Freese, stellvertretender Vorsitzender der IG BCE, in seinen Ergänzungen zum Geschäftsbericht vor dem 5. Ordentlichen Kongress der Gewerkschaft.  weiter

  • icon-article 29.05.2013

Die Leitlinien

Im Zentrum von Chemie³ stehen die „Leitlinien zur Nachhaltigkeit für die chemische Industrie in Deutschland“. Sie dienen der Branche als Leitbild und unterstützen Unternehmen und Beschäftigte dabei, ihre Beiträge zur Nachhaltigkeit auszubauen. Hierfür wurden branchen- und nachhaltigkeitsrelevante globale und nationale Leitlinien, Standards und Vorgaben analysiert und priorisiert. Daraus konnten zwölf Handlungsfelder abgeleitet werden, die Strategie, Umsetzung und Kommunikation von nachhaltiger Entwicklung im Unternehmen betreffen.  weiter

  • image description01.09.2011
  • Medieninformation XV/27

Bereitschaft zu gesellschaftlicher Verantwortung

Hannover (1. September). Ein "erfreuliches Signal und einen Ausdruck von Bürgersinn" sieht die IG BCE in der erklärten Bereitschaft einiger deutscher Millionäre, höhere Steuern zur Senkung der Staatsverschuldung zu akzeptieren. "Spätestens jetzt müssen die Regierungsparteien ihre realitätsfremde Debatte um Steuersenkungen beenden", erklärte am Donnerstag der Vorsitzende der Gewerkschaft, Michael Vassiliadis.  weiter

  • image description15.08.2011
  • Medieninformation XV/26

Gemeinsam für eine nachhaltige Kunststoffindustrie

Hannover / Bad Homburg, 15. August 2011. Die Sozialpartner der Kunststoff verarbeitenden Industrie ziehen an einem Strang, um die Nachhaltigkeit der Kunststoffindustrie weiter auszubauen und zu kommunizieren. Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, und der Präsident des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV), Dr. Bernd-O. Kruse, unterzeichneten am 15. August 2011 in Hannover eine entsprechende Grundsatzvereinbarung. Diese begründet das "Zukunftsforum für eine nachhaltige Kunststoffindustrie".  weiter

  • image description10.08.2011
  • Medieninformation XV/25

Arbeitsplätze dürfen nicht unter den Kapitalmarktschlitten geraten

Hannover. Eon prüft den Abbau von weltweit bis zu 11.000 Arbeitsplätzen. Die Überlegungen sollen in den kommenden Wochen konkretisiert werden, die Entscheidungen im Aufsichtsrat fallen im Herbst. Dazu erklärt die IG BCE:  weiter

  • image description27.07.2011
  • Medieninformation XV/24

Konstruktiv die Energiewende gestalten

Meinungsaustausch im Stuttgarter Landtag Der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsministerminister, Nils Schmid, und der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis, haben sich am Mittwoch (27.07.) im Stuttgarter Landtag zu einem Meinungsaustausch getroffen. Im Mittelpunkt standen Fragen der Energie- sowie der Industriepolitik.  weiter

Nach oben