Schlagwort „Jugend“

  • icon-article 28.06.2018

"Sinnvoll: Jugendliche vertreten Jugendliche"

Foto: 

Erwin Schuh

In Österreich verschlechtert die rechtskonservative Regierung die Arbeitnehmerrechte. Die Jugendvertretungen will sie sogar abschaffen. Doch die österreichischen Gewerkschaften wehren sich.  weiter

  • icon-article 29.05.2018

Keine halben Sachen

Foto: 

Jens Wegener

Drei Tage Spiel, Spaß und Sonnenschein: Knapp 800 junge Menschen reisten ins bayerische Reinwarzhofen zum Bundesjugendtreffen (BJT), das in diesem Jahr unter dem Motto "Ausbildung und so ..." stand.  weiter

  • icon-article 14.05.2018

"Unsere Werte als Gewerkschaft erlebbar machen"

Foto: 

Jens Wegener

Knapp 800 Teilnehmer reisen am Donnerstag zum Bundesjugendtreffen (BJT) im bayerischen Reinwarzhofen an. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Ausbildung und so ...". Bei der offiziellen Begrüßung am Abend ermutigt der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis die Jugend, für ihre Rechte einzustehen.  weiter

  • icon-fotostrecke 12.05.2018
  • Fotos: 25

"Keine halben Sachen" mit der Jugend

Mitmach-Aktionen der Landesbezirke, Lagerfeuer, Live-Musik und Comedy: Impressionen vom zweiten Tag des BJTs im bayerischen Reinwarzhofen. Mit der Tarifaktion "Keine halben Sachen" machte die Abteilung Junge Generation auf die Forderungsempfehlung der chemischen Industrie aufmerksam, die eine Verdoppelung des Urlaubsgeldes beinhaltet.  weiter

  • icon-fotostrecke 11.05.2018
  • Fotos: 19

Workshops nach dem Wachwerden

Foto: 

Jens Wegener

Verschiedene Workshops zum Thema "Ausbildung und so..." stehen am Vormittag des zweiten Tages des diesjährigen BJTs auf dem Programm.  weiter

  • icon-article 08.05.2018

Viele geplante Highlights

Foto: 

privat

3 Fragen an Manuela Hauer: Die neue Abteilungsleiterin Jugend der IG BCE zum Bundesjugendtreffen  weiter

  • icon-article 01.02.2018

„Es ist einfach ein ungutes Gefühl"

Heiraten, eine Familie gründen oder ein Haus kaufen – wer befristet arbeitet, für den ist das nicht so leicht. Denn wer nicht weiß, ob er seinen Job verlieren wird oder bald umziehen muss, kann seine Zukunft nicht sicher planen. „Das geht auch schon viel früher los, zum Beispiel bei der Urlaubsplanung“, sagt Sophie Ebert. Sie arbeitet beim Energieversorger enviaM in Chemnitz, ist Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung und im IG-BCE-Bezirksjugendausschuss aktiv.  weiter

  • icon-article 31.01.2018

Die Freizeitmacher

Foto: 

Ulrike Frömel

Jan Museler sorgt dafür, dass 50 000 Kinder und Jugendliche ihren Spaß haben – als Vorsitzender des Kreisjugendrings München-Land.  weiter

  • icon-article 28.05.2017

Emotionale Verabschiedung, motivierter Neubeginn

Emotionen gehören dazu, wenn Herzblut, Engagement und Einsatz von jungen Menschen gewürdigt werden. Und am Ende konnte der Bundesjugendsekretär Michael Porschen auch die eine oder andere Träne nicht zurückhalten. Der alte Bundesjugendausschuss (BuJA) der IG BCE wurde von der stellvertretenden Vorsitzenden der IG BCE, Edeltraud Glänzer, und dem Bundesjugendsekretär, Michael Porschen, verabschiedet.  weiter

  • icon-article 27.05.2017

„Unsere Werte wieder sexy machen!"

„Das sieht gut aus“, befand der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis anerkennend bei seinem Blick vom Rednerpult in den mit 350 Jugendlichen voll besetzten Konferenzsaal. Der Vorsitzende hatte viel Lob im Gepäck bei seinem „traditionellen“ Besuch der Bundesjugendkonferenz: „Mit großer Zuversicht schaue ich in die Zukunft, weil wir seit Jahren eine hervorragende Jugendarbeit machen, die ihresgleichen sucht!“ Und das zurecht, wie der Blick auf die Zahlen zeige: Jedes Jahr würden rund 70 Prozent der neuen Azubis organisiert und viele davon würden sich aktiv einbringen.  weiter

Nach oben