Schlagwort „1.Mai“

  • image description23.04.2018
  • Medieninformation XXII/12

IG-BCE-Redner auf Mai-Kundgebungen

Am 1. Mai rufen die Gewerkschaften zur Teilnahme an den Maiveranstaltungen auf. Selbstverständlich sind Sie ebenfalls herzlichen eingeladen, an den Kundgebungen teilzunehmen und zu berichten.  weiter

  • icon-article 07.05.2015

Schafft die Einheit

Revolution und Inflation, vermeintlich "Goldene" Zwanziger, Massenarbeitslosigkeit und Untergang – 27 Schicksalsjahre der deutschen Geschichte.  weiter

  • icon-fotostrecke 01.05.2015
  • Fotos: 13

Die Zukunft der Arbeit gestalten wir!

Foto: 

Marcus Schwetasch

Das diesjährige Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zum 1. Mai lautet „Die Zukunft der Arbeit gestalten wir!“. Michael Vassiliadis nahm dieses Motto zum 125. Jubiläum der 1.-Mai-Feiern zum Anlass, um daran zu erinnern, dass dieser Tag keine Selbstverständlichkeit sei. „Der 1. Mai ist eine Mahnung, dass es ohne Gewerkschaften und ohne Betriebsräte keine Tarifverträge und keine Mitbestimmung geben würde“, so Vassiliadis. Auch nach 125 Jahren müssten Gewerkschaften stets aufs Neue für und um Gerechtigkeit ringen.  weiter

  • image description01.05.2015
  • Medieninformation XIX/25

Entlastung der mittleren Einkommen längst überfällig

„Die Politik muss endlich den sträflich vernachlässigten "Arbeitnehmer-Mittelstand" in den Blick nehmen“, forderte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis zum Tag der Arbeit in Ludwigshafen. Die Beschäftigten mit tariflichen Einkommen trügen eine viel zu hohe Last, während etwa Kapitaleinkünfte weiterhin viel zu wenig zum Steueraufkommen beitrügen.  weiter

  • image description27.04.2015
  • Medieninformation XIX/22

"Die Arbeit der Zukunft gestalten wir"

Die Mitglieder des geschäftsführenden Hauptvorstandes der IG BCE nehmen in diesem Jahr an folgenden Maiveranstaltungen teil:  weiter

  • icon-fotostrecke 01.05.2014
  • Fotos: 12

Der 1. Mai in München

  • icon-article 01.05.2014

Das Steuersystem gerechter machen

„Unser Steuersystem braucht dringend soziale Korrekturen. Es belastet vor allem die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über Gebühr. Tarifliche Entgeltsteigerungen werden zunehmend von heimlichen Steuererhöhungen aufgefressen. Das kann so nicht weiter gehen, eine Reform ist überfällig. Das Gerechtigkeitsdefizit muss endlich abgebaut werden“, forderte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis auf der DGB-Kundgebung zum Tag der Arbeit in München.  weiter

  • image description01.05.2014
  • Medieninformation XVIII/16

Das Steuersystem gerechter machen

München. „Unser Steuersystem braucht dringend soziale Korrekturen. Es belastet vor allem die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über Gebühr. Tarifliche Entgeltsteigerungen werden zunehmend von heimlichen Steuererhöhungen aufgefressen. Das kann so nicht weiter gehen, eine Reform ist überfällig. Das Gerechtigkeitsdefizit muss endlich abgebaut werden“, forderte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis auf der DGB-Kundgebung zum Tag der Arbeit  weiter

  • image description28.04.2014
  • Medieninformation XVIII/15

Mai-Ansprachen

Die Mitglieder des geschäftsführenden Hauptvorstandes der IG BCE nehmen in diesem Jahr an folgenden Maiveranstaltungen teil:  weiter

  • icon-article 25.04.2014

Am 1. Mai dabei sein

Vernünftige Arbeit zu fairen Bedingungen, gleiche Chancen in der Bildung, ein Ruhestand mit einer Rente, die den Lebensstandard sichert. Da sind wir in Deutschland besser dran als viele Menschen in anderen Ländern Europas – aber weit weg von einer Insel der Seligkeit. Deshalb streiten die Gewerkschaften an diesem 1. Mai für Gute Arbeit und ein soziales Europa. Die IG BCE ruft ihre Mitglieder auf, sich zahlreich an den Kundgebungen und Aktionen zum Tag der Arbeit zu beteiligen!  weiter

Nach oben