Schlagwort „igbce13“

  • icon-video 18.10.2013
  • Von: IG BCE / Holtmann Medien
  • Länge: 8:48 Minuten.

Die Höhepunkte - 13. bis 18. Oktober 2013

Foto: 

Helge Krückeberg

Der 5. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE fand vom 13. bis 18. Oktober 2013 in Hannover statt. Neben Wahlen, Abschieden und Antragsberatungen standen auch Besuche von Politikern wie Martin Schulz, Angela Merkel, Ursula von der Leyen, Günther Oettinger und Sigmar Gabriel auf dem Programm. Unter anderem schlug die IG BCE ein neues Bündnis für Gute Arbeit vor.  weiter

  • icon-video 18.10.2013
  • Von: IG BCE / Holtmann Medien
  • Länge: 3:33 Minuten.

5. Kongresstag - 18. Oktober 2013

Mit weiteren Antragsberatungen und dem Besuch von Sigmar Gabriel ging der 5. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE am 18. Oktober 2013 zu Ende. Michael Vassiliadis schloss Kongress mit einem großen Dank an die 400 Delegierten und bilanzierte nach fünf Kongresstagen: "Es war inhaltlich und auch gemeinschaftlich ein großes Erlebnis hier in Hannover."  weiter

  • image description18.10.2013
  • Medieninformation XVII/53

Zeit, weiter zu denken

Hannover (18. Oktober). Der 5. Ordentliche Kongress der IG BCE ist zu Ende. 400 Delegierte haben 398 Anträge beraten und die gewerkschaftspolitischen Leitlinien für die kommenden vier Jahre festgelegt. Die IG BCE streitet für ein Bündnis für gute Arbeit, für einen Neustart der Energiewende und für ein Investitions- und Wachstumsprogramm zur Trendwende in Europa.  weiter

  • image description18.10.2013
  • Medieninformation XVII/52

Zukunftsgewerkschaft 2020

Die IG BCE will ihre traditionelle Gestaltungsfähigkeit stabilisieren und weiter ausbauen. Der Modernisierungsprozess „Zukunftsgewerkschaft 2020“ wird fortgesetzt und intensiviert. Das hat der 5. Ordentliche Gewerkschaftskongress am Freitag (18. Oktober) in Hannover beschlossen.  weiter

  • icon-fotostrecke 18.10.2013
  • Fotos: 15

Fünfter Kongresstag

Impressionen vom Abschlusstag des 5. Ordentlichen Gewerkschaftskongresses der IG BCE vom 13. bis 18. Oktober 2013 in Hannover.  weiter

  • image description18.10.2013
  • Medieninformation XVII/51

Für einen neuen Rentenkonsens

Foto: 

Christian Burkert

Hannover (18. Oktober). Die IG BCE fordert einen neuen Rentenkonsens, der mindestens von den Volksparteien Union und SPD getragen wird. Ziel ist es, die Alterssicherung zukunftsfest zu machen. Dazu muss ein ganzes Maßnahmebündel auf den Weg gebracht werden. Der 5. Ordentliche IG-BCE-Kongress entwickelte dazu detaillierte Forderungen und Vorschläge.  weiter

  • icon-article 18.10.2013

"Bei uns endet die Demokratie nicht am Werkstor"

Es war ein Heimspiel für Sigmar Gabriel: Mit großem Applaus wurde der SPD-Vorsitzende von den Delegierten empfangen. "Ich bin ja auf Eurem Kongress sozusagen das Dessert, ich komme zum Schluss. Und dass ich solchen Speisen nicht abgeneigt bin, das sieht man mir ja an", sagte Gabriel und hatte gleich die Lacher auf seiner Seite. Doch er war nicht nur zum Scherzen da, sondern wurde alsbald politisch: "Wir können nicht zugucken, dass Millionen Menschen einen Lohn unter 8,50 Euro haben."  weiter

  • icon-video 17.10.2013
  • Von: IG BCE / Holtmann Medien
  • Länge: 2:46 Minuten.

4. Kongresstag – 17. Oktober 2013

Am Donnerstag (17. Oktober) besuchten die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen und EU-Kommissar Günther Oettinger den 5. IG-BCE-Kongress. Von der Leyen sagte, Deutschland brauche einen flächendeckenden Mindestlohn und signalisierte ihre Gesprächsbereitschaft bei einem Neuen Bündnis für Gute Arbeit. Oettinger warb für die Kohle als Brückentechnologie der Energiewende.  weiter

  • image description17.10.2013
  • Medieninformation XVII/50

Gutes Geld für gute Arbeit

Foto: 

Christian Burkert

Die weitere Verbesserung der Einkommen und die Gestaltung des demografischen Wandels rückt die IG BCE ins Zentrum ihrer Tarifpolitik der kommenden Jahre. Das hat der 5. Ordentliche IG-BCE-Kongress am Donnerstag (17. Oktober) in Hannover beschlossen.  weiter

  • image description17.10.2013
  • Medieninformation XVII/49

Mehr Rechte für Betriebsräte

Die IG BCE fordert ein Recht auf Mitbestimmung von Betriebsräten bei Leiharbeit und anderen Formen der Fremdbeschäftigung. Das hat der Gewerkschaftskongress der IG BCE am Donnerstag (17. Oktober) beschlossen.  weiter

Nach oben