Schlagwort „IG BCE“

  • image description15.03.2017
  • Medieninformation XXI/7

„Gute Arbeit geht verloren, weil schlechte Politik gemacht wird“

Foto: 

E.ON Energy from Waste AG

Die IG BCE sieht die Pläne für einen abermaligen Arbeitsplatzabbau beim e.on-Konzern als ein weiteres Beispiel für die verheerenden Auswirkungen der Energiewende auf die Beschäftigungssituation in der Branche.  weiter

  • icon-article 06.03.2017

Soma Faciası

Foto: 

Lars Ruzic

13 Mayıs 2014 tarihinde Türkiye’nin batı kesiminde yer alan Soma’da gerçekleşen ve 301 kişinin ölümüyle sonuçlanan büyük maden faciası, tüm dünyada kedere ve korkuya neden oldu ama aynı zamanda da büyük bir yardımseverlik dalgası yarattı. IG BCE, henüz facianın gerçekleştiği gün birçok üyenin, diğer işçi sendikalarının ve şirketlerin katılımda bulunduğu bir bağış kampanyası başlattı.  weiter

  • icon-article 10.02.2017

"Zuversicht für die Zukunft"

Foto: 

Lars Ruzic

Das schwere Grubenunglück vom 13. Mai 2014 im westtürkischen Soma mit 301 Toten hatte weltweit Trauer und Entsetzen ausgelöst – und eine große Welle der Hilfsbereitschaft. Die IG BCE startete noch am selben Tag eine Spendenaktion, an der sich viele Mitglieder, andere Gewerkschaften und Unternehmen beteiligten. 232.000 Euro kamen dabei zusammen.  weiter

  • icon-article 07.02.2017

"Wir kämpfen für Sicherheit"

Die IG BCE steckt mitten drin im Superwahljahr: 44 Bezirke und acht Landesbezirke bestimmen nach und nach ihre Gremien - im Vorfeld des Gewerkschaftskongresses im Oktober. Für den werden zugleich Anträge formuliert und Delegierte gewählt. Bis April stehen an jedem Wochenende mehrere Bezirksdelegiertenkonferenzen an.  weiter (1)

  • icon-article 07.02.2017

Wer, wann & wo?

Foto: 

iStock, mattjeacock

Seit Anfang Februar laufen die Delegiertenkonferenzen. Hier findet ihr die Termine für die einzelnen Bezirke - verbunden mit dem Hinweis, welches Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands des IG BCE bei der jeweiligen Veranstaltung anwesend sein wird.  weiter

  • icon-article 07.02.2017

Für eine lebendige Demokratie

Die Bezirksdelegiertenkonferenzen sind wichtige, basisdemokratische Veranstaltungen. Auf den insgesamt 44 Versammlungen werden die Delegierten für den Gewerkschaftskongress der IG BCE im Oktober gewählt - und für die Konferenzen der acht Landesbezirke. Auch über die Anträge der Bezirke an den Gewerkschaftskongress wird dort abgestimmt. Was dort sonst noch passiert? Hier ein Überblick.  weiter

  • icon-article 23.12.2016

Zukunft gestalten

Foto: 

Dimitri Otis/Getty Images

Gute und verlässliche Politik erwarten die Mitglieder von Gewerkschaft und Parteien. Die Zufriedenheit mit der IG BCE ist hoch, ebenso das persönliche Engagement.  weiter

  • icon-article 06.10.2016

Boni für alle

Foto: 

iStock, d3images

Die IG BCE hält einen neuen Service für ihre Mitglieder bereit: Sie können über die IG-BCE- Bonusagentur attraktive Angebote mit exklusiven Vorteilen in Anspruch nehmen. Nach intensiven Vorbereitungen startete die neue Bonusagentur der IG BCE am 1. September 2012. "Klar im Vorteil, das ist unser Slogan", freut sich Edeltraud Glänzer vom geschäftsführenden Hauptvorstand. Denn: "Mit der neuen Gesellschaft schaffen wir für unsere Mitglieder einen echten, lohnenswerten Zusatznutzen."  weiter

  • icon-video 27.05.2016
  • Von: Blitzfang Medien GmbH
  • Länge: 04:05.

"Da wird Arbeitsleistung nicht gewürdigt"

Unterbrochene Erwerbsbiografien führen häufig dazu, dass Frauen am Ende des Arbeitslebens nicht genug abgesichert sind. Bundesministerin Andrea Nahles plant dazu eine Rentenreform, und macht im Gespräch mit der IG BCE darauf aufmerksam, dass das Problem nicht allein an der Höher der Rente liegt, sondern schon während des Arbeitslebens Lösungen für Arbeitszeitprobleme bei Frauen gefunden werden müssen.  weiter

  • image description19.02.2016
  • Medieninformation XX/07

Erhebliche Fortschritte

Foto: 

Saklakova/Fotolia.de

Zur Debatte um die Arbeitsmarktreform erklären der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis und die BAVC-Präsidentin Margret Suckale: „IG BCE und BAVC unterstützen die von der Bundesarbeitsministerin auf den Weg gebrachte Arbeitsmarktreform. Der vorliegende Gesetzentwurf ist ausbalanciert und wirkungsfähig, es werden angemessene Grenzen zwischen notwendiger Flexibilität und Missbrauch von Zeitarbeit und Werkverträgen gezogen.  weiter

Nach oben