Schlagwort „Recklinghäuser“

  • icon-article 04.12.2017

Mehr Vielfalt wagen

Rund 400 Gewerkschafter aus ganz Deutschland kamen traditionell am ersten Dezemberwochenende nach Recklinghausen, um sich zu den wichtigen, aktuellen Themen der Migration und Integration auszutauschen. Mit Blick auf die Betriebsratswahlen 2018 lautete das Motto der diesjährigen Migrationstagung der IG BCE: „Unsere Mitbestimmung heißt: Mehr Vielfalt wagen.“  weiter

  • icon-article 08.12.2014

„Sie gehören zu uns!“

Foto: 

Frank Rogner

Es war eine Rede mit Überlänge, aber auch eine Rede in aller Deutlichkeit, die der nordrhein-westfälische Minister für Arbeit, Integration und Soziales, Kollege Guntram Schneider, als Hauptredner der 44. Recklinghäuser Tagung hielt: „Migranten sind keine Minderheit, die man „betütteln“ muss, sie sind eine ernstzunehmende Größe – sie gehören zu uns!“ Gerade in einem Bundesland wie NRW, wo der Anteil der Unter-25-jährigen mit einem sogenannten Migrationshintergrund bei knapp 50 Prozent liege. „Kulturelle Andersartigkeit ist eine Bereicherung für uns“, unterstrich der Minister.  weiter

  • image description26.11.1997
  • Medieninformation I/07

27. Recklinghäuser Tagung

»Zukunft gestalten, Arbeit schaffen, Solidarität erhalten« so lautet das Motto der 27. Recklinghäuser Tagung der IG BCE für die ausländischen und deutschen Betriebsratsmitglieder, Vertrauensleute und Arbeitskreismitglieder, die am 6. Dezember 1997 um 9.30 Uhr im Saalbau der Stadt Recklinghausen, Dorstener Straße 16, 45657 Recklinghausen stattfindet. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Klaus Breidenstein, Leiter der Abteilung Ausländische Arbeitnehmer, eröffnet die Tagung, zu der über 400 Teilnehmer erwartet werden.  weiter

Nach oben