Schlagwort „Hohlglaserzeugung“

  • icon-article 27.04.2018

Gesamtergebnis erzielt

Die IG BCE-Tarifkommission, hat in Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite, eine stabile Erhöhung der Einkommen ausgehandelt. Insgesamt gibt es eine Tabellenerhöhung von 5,6 Prozent sowie 90 Euro mehr Ausbildungsvergütung.  weiter

  • icon-article 04.09.2017

Schlichter erzielen Einigung

Die Schlichter für die Tarifverhandlungen bei Ardagh Glass, Heye International und Uni Mould haben sich am 30. August 2017 in Düsseldorf geeinigt. Lange Zeit bewegte sich nichts, außer, dass der Arbeitskampf als letztes Mittel in greifbare Nähe rückte. Die Entgelterhöhung für die Beschäftigten ab 1. Januar 2017 in Höhe von 1,6 Prozent wurde als zusätzliche Belastung dargestellt. Darauf war nur zu erwidern: Die Beschäftigten haben sich diese Erhöhung erarbeitet.  weiter

  • icon-article 04.09.2017

Schlichter erzielen Einigung

Die Schlichter für die Hohlglaserzeugungsindustrie Landesgruppe Nordwest haben sich am 30. August 2017 in Düsseldorf geeinigt. Lange Zeit bewegte sich nichts, außer, dass der Arbeitskampf als letztes Mittel in greifbare Nähe rückte. Die Entgelterhöhung für die Beschäftigten ab 1. Januar 2017 in Höhe von 1,6 Prozent wurde als zusätzliche Belastung dargestellt. Darauf war nur zu erwidern: Die Beschäftigten haben sich diese Erhöhung erarbeitet.  weiter

  • icon-article 04.09.2017

Schlichter erzielen Einigung

Die Schlichter für die Hohlglaserzeugungsindustrie in der Landesgruppe Rhein-Weser haben sich am 30. August 2017 in Düsseldorf geeinigt. Lange Zeit bewegte sich nichts, außer, dass der Arbeitskampf als letztes Mittel in greifbare Nähe rückte. Die Entgelterhöhung für die Beschäftigten ab 1. Januar 2017 in Höhe von 1,6 Prozent wurde als zusätzliche Belastung dargestellt. Darauf war nur zu erwidern: Die Beschäftigten haben sich diese Erhöhung erarbeitet.  weiter

  • icon-article 22.08.2017

Scheitern der Verhandlungen

Am 21. August 2017 sind die Verhandlungen für die Beschäftigten der Hohlglaserzeugung Landesgruppen Nordwest und Rhein-Weser sowie von Ardagh Glass, Heye International und Uni Mould in Hannover in dritter Runde gescheitert. Die IG-BCE-Tarifkommission hat in allen Verhandlungsrunden ihren Einigungswillen gezeigt und wiederholt auf die stabile wirtschaftliche Lage der Behälterglasindustrie hingewiesen.  weiter

  • icon-article 25.04.2017

Ein heißes Geschäft

Andreas Beck (47) ist stellvertretender Schichtleiter bei Duran in Mainz.  weiter

  • icon-article 28.03.2017

Basis für jedes Labor

Sie gehören zur Grundausstattung eines jeden Chemielaboranten: Kolben, Messzylinder und Laborflaschen. Fast immer stammen diese vom Spezialglashersteller Duran in Mainz.  weiter

  • icon-article 22.06.2016

Abschluss für 10 Monate

Am 21. Juni 2016 hat die IG-BCE-Tarifkommission mit der Arbeitgeberseite der Landesgruppe Nordwest in Hannover Verhandlungen über Einkommenserhöhungen und über die zukünftigen gemeinsamen Entgelttarifverhandlungen mit der Landesgruppe Rhein-Weser geführt. Es konnte ein Ergebnis erzielt werden.  weiter

  • icon-article 28.07.2014

Arbeitgeberangebot unzureichend

Foto: 

Otmar Smit - Fotolia.com

Die erste Tarifverhandlung für die Beschäftigten in der Hohlglaserzeugungsindustrie der Landesgruppe Nordwest am 24. Juli 2014 in Hannover ist ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Tarifkommission lehnte ein erstes Angebot der Arbeitgeberseite einstimmig ab. Angeboten wurde eine Entgelterhöhung von insgesamt 3 Prozent bei einer Laufzeit von 24 Monaten.  weiter

  • icon-article 29.11.2012

300 Euro Einmalzahlung und 3,3 Prozent mehr

Die Tarifverhandlungen mit dem Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar (BAGV) am 15. November 2012 in Düsseldorf über die Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen waren erfolgreich. Ab dem 1. Oktober 2012 bis zum 31. Dezember 2012 erhalten alle Beschäftigten 100 Euro pro Monat. Die Auszahlung der 300 Euro erfolgt mit der Abrechnung für Dezember 2012. Ab dem 1. Januar 2013 steigen die Entgelte um 3,3 Prozent für 12 Monate. Die Ausbildungsvergütungen werden ab dem 1. Januar 2013 ebenfalls erhöht.  weiter

Nach oben