Schlagwort „Stress“

  • icon-article 10.12.2015

Gehetzt am Arbeitsplatz

Foto: 

baona/iStockphoto

Unter Druck und gehetzt, so fühlt sich jede und jeder zweite Beschäftige in Deutschland. Das ist das Ergebnis des DGB-Index Gute Arbeit 2015.  weiter

  • icon-article 29.05.2015

Wegweiser für gute Arbeit

Foto: 

Frank Rogner

Fabrik und Büro sind im schnellen Wandel. Und den gilt es zu gestalten. Denn »Gute Arbeit« fällt nicht vom Himmel. Wir haben drei Beispiele zu Schichtarbeit, Leistungsverdichtung und Home-Office zusammengestellt.  weiter

  • icon-article 25.09.2012

Arbeit: Stressfaktor Nummer Eins

Foto: 

iStock, Leigh Schindler

Permanenter Stress und Hetze in der Arbeitswelt sind heute das größte Gesundheitsrisiko. Große Teile der Beschäftigten leiden stark unter ihren aktuellen Arbeitsbedingungen. Hoher Zeitdruck, immer komplexere Arbeitsaufgaben und eine enorme Leistungsverdichtung prägen heute ihren Alltag. Das belegen die repräsentativen Ergebnisse des DGB-Index Gute Arbeit 2011. Die IG BCE steuert gegen – mit dem Projekt „Gute Arbeit“.  weiter

  • icon-article 27.03.2012

Arbeitshetze nimmt weiterhin zu

Die aktuelle Studie des “DGB-Index Gute Arbeit” belegt, dass mehr als die Hälfte der Beschäftigten (52 Prozent) sehr häufig oder oft gehetzt arbeiten müssen. 63 Prozent der Befragten sagten, dass sie seit Jahren immer mehr in der gleichen Zeit leisten müssten. Edeltraud Glänzer, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE, sprach sich für ein rasches Umdenken aus: „Wir brauchen einen Paradigmenwechsel hin zu einer Arbeitswelt, die nicht auf den Verbrauch, sondern auf den Erhalt der Arbeitskraft ausgerichtet ist.”  weiter

Nach oben