Schlagwort „igbce17“

  • icon-article 01.12.2017

Nicht gegen uns

Foto: 

Gero Breloer

Unter dem Motto "Energiewende nicht gegen, nur mit uns!" versammelten sich 240 Kolleginnen und Kollegen aus den ostdeutschen Braunkohlenrevieren zu einer Mahnwache vor dem Brandenburger Tor, stellvertretend für alle Betroffenen in den Revieren.  weiter

  • icon-article 08.11.2017

„Wir stehen für inklusive Gesellschaft"

Foto: 

Dirk Egelkamp

Die Gewerkschaft sei gegen Diskriminierung, sagte die stellvertretende Vorsitzende Edeltraud Glänzer in ihrer Auftaktrede zur Jahrestagung der Schwerbehindertenvertreter (SBV) in Hannover. „Wir stehen für eine inklusive Gesellschaft – und ihr seid Stimme und Gesicht der IG BCE!“, sagte sie den fast 200 Teilnehmenden. Die IG BCE entwickelt den Aktionsplan Inklusion weiter, hat auf dem 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress wichtige Anträge zum Thema verabschiedet und schreibt diese Geschichte jetzt fort.  weiter

  • icon-article 27.10.2017

Eine Hymne auf die Vielfalt

Foto: 

Stefan Koch

Wie aus einer spontanen Idee ein viel umjubeltes Kunstprojekt wurde: Der Demokratie-Song der IG BCE war ein Highlight des Gewerkschaftskongresses. Online kann ihn inzwischen jedermann hören.  weiter

  • icon-article 27.10.2017

Die Gemeinschaft sind wir alle!

Foto: 

Helge Krückeberg

Am Ende wussten alle, was sie geschafft haben. Nach genau 117 Stunden und 35 Minuten engagierter Arbeit - meist nur durch die Nachtruhe unterbrochen. Nach Debatten über 368 Anträge. Nach Gastauftritten von Politikern nahezu aller Couleur. Nach gemeinsamem Aufstellen zur großen "Zukunft"-Drohnenaufnahme im Park des Hannover Congress Centrums. Nach Wortbeiträgen, die später 385 Seiten an Tagesprotokollen füllen sollten.  weiter

  • image description13.10.2017
  • Medieninformation XXI/58

Demokratie stärken, Mitbestimmung modernisieren

Foto: 

Helge Krückeberg

Die IG BCE geht geschlossen und gestärkt aus ihrem sechstägigen Gewerkschaftskongress hervor. „Die IG BCE ist eine Adresse, die man in Wirtschaft und Politik kennen muss“, sagte Michael Vassiliadis, Vorsitzender, zum Abschluss des 6. Ordentlichen Kongresses in Hannover. Macht und Einfluss seien gut, betonte Vassiliadis, „denn beides brauchen wir für unsere inhaltlichen Ziele.“  weiter

  • icon-article 13.10.2017

Mit einem Glückauf in die Zukunft

Foto: 

Christian Burkert

Mit dem Steigerlied, kraftvoll dargeboten vom Ruhrkohle Chor, und dem Arbeiterlied "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit" endete der 6. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE.  weiter

  • icon-fotostrecke 13.10.2017
  • Fotos: 9

Freitag - Fünfter Kongress

Foto: 

Christian Burkert

  weiter

  • image description13.10.2017
  • Medieninformation XXI-55

Mehr Menschen besser absichern

Foto: 

aka Jens Rost

Die IG BCE fordert ein umfassendes Konzept zur sozialen Sicherung in Deutschland. Die Kranken- und Pflegeversicherung müsse zur Bürgerversicherung umgebaut werden, die gesetzliche Rentenversicherung zu einer Versicherung der Erwerbstätigen erweitert und die Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung weiter entwickelt werden. Das hat der Gewerkschaftskongress der IG BCE am 13. Oktober beschlossen.  weiter

  • icon-video 13.10.2017
  • Von: Blitzfang Medien
  • Länge: 00:01:15.

Was muss die IG BCE in den nächsten Jahren unbedingt umsetzen?

Foto: 

Blitzfang Medien

Wir haben die Delegierten des 6. Ordentlichen IG-BCE-Kongresses gefragt, was die IG BCE in den nächsten Jahren unbedingt umsetzen sollte. Hier ihre Antworten. #igbce17  weiter

  • icon-article 12.10.2017

Christian Lindner: Schulterschluss bei der Energiepolitik

Foto: 

Stefan Koch

Jamaika-Stelldichein bei der IG BCE: Nach Bundeskanzlerin Angela Merkel und Grünen-Politiker Jürgen Trittin sprach FDP-Chef Christian Lindner vor den 400 Delegierten des 6. Ordentlichen Kongresses der IG BCE. Dabei wurde klar: Während in der Infrastruktur- und der Energiepolitik („Wir kämpfen Schulter an Schulter für mehr Realismus“) die FDP-Positionen nah an der IG BCE sind, liegt man in Fragen der Arbeitsmarkt- und Tarifpolitik noch weit auseinander.  weiter

Nach oben