Schlagwort „Preis“

  • icon-article 08.11.2018

Mitreden, Mitgestalten und Mitentscheiden

Hartnäckig, aber gleichzeitig sachlich und konstruktiv: So hat der Betriebsrat der Clariant Plastic & Coatings aus Gersthofen für eine bessere Personalanpassung und Personalplanung mit den Arbeitgebern verhandelt: „Nicht aufgeben, um brauchbare Ergebnisse zu erzielen. Wir hoffen, dass wir dazu auch andere Gremien ermutigt haben“, sagt der Betriebsratsvorsitzende Richard Tschernatsch. Dafür hat er mit seinem Team nun den Silberpreis des Deutschen Betriebsräte-Preises 2018 gewonnen.  weiter

  • icon-article 20.03.2018

Engagement gegen Rassismus ausgezeichnet

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung von Evonik hat beim bundesweiten Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ einen Sonderpreis gewonnen. "Wir wollten der negativen Stimmung in der Gesellschaft etwas entgegensetzen und die positiven Aspekte der Vielfalt betonen“, erklärten Sebastian Burdak und Linda Wozniak, die zwei JAV-Vorsitzenden der Evonik AG Standort Marl, als sie den Sonderpreis der DGB-Jugend NRW für ihr Engagement gegen Rassismus im Betrieb entgegennahmen.  weiter

  • icon-article 14.12.2017

Bronze für das Ringen um Mitbestimmung

Foto: 

Markus Feger

Doppelter Erfolg für Betriebsräte aus dem Organisationsbereich der IG BCE: Der Konzernbetriebsrat von Synlab ist für seinen Einsatz bei der Etablierung von Mitbestimmungsstrukturen mit dem "Deutschen Betriebsräte-Preis" in Bronze geehrt worden. Und der Betriebsrat von Venator Materials in Krefeld-Uerdingen hat den Sonderpreis für innovative Betriebsratsarbeit gewonnen.  weiter

  • icon-article 13.02.2015

Jetzt noch schnell bewerben!

Foto: 

MagMos/istockphoto

Bis zum 30. April können sich Betriebsräte noch für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2015 bewerben. Die IG BCE war in den letzten Jahren immer mit guten Projekten und aktiven Betriebsräten unter den Nominierten und auch unter den Preisträgern. Der Preis ist eine gute Gelegenheit für Betriebsräte, die Erfolge der eigenen Arbeit öffentlichkeitswirksam zu präsentieren.  weiter

  • icon-article 02.02.2015

125 000 für gute Arbeitsplätze

Ein riesiger Erfolg: In kurzer Zeit unterschreiben 125 000 Menschen die gewerkschaftliche Forderung nach bezahlbarem Strom und guten Arbeitsplätzen. 100.000 Unterschriften sammelt allein die IG BCE.  weiter

  • icon-article 05.03.2013

Energiewende: Regierung ohne klare Linie

Foto: 

PixMedia - Fotolia.com

Die IG BCE will eine Reform für einen neuen Strommarkt. Die Flickschusterei des Bundes bei der Energiewende ist kontraproduktiv. Seit langem mahnt die IG BCE ein umfassendes Konzept an. Doch die Bundesregierung lässt weiterhin eine klare Linie vermissen und präsentiert Lösungsvorschläge, die den Herausforderungen der Energiewende nicht gerecht werden.  weiter

  • image description14.06.2007
  • Medieninformation XI/33

Gemeinsame Erklärung von IG Metall und IG BCE zur Zukunft der Automobilzulieferindustrie

Auf der von IG Metall und IG BCE gemeinsam veranstalteten Konferenz "Zukunftsperspektiven für die Automobilzulieferindustrie - Innovation, Wachstum und Beschäftigung" haben Berthold Huber (2. Vorsitzende der IG Metall) und Michael Vassiliadis (Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE) heute in Berlin eine Erklärung vorgestellt.- Der Wortlaut:  weiter

  • image description16.04.2007
  • Medieninformation XI/20

Braunkohle gehört weiter zum Energiemix

Die Braunkohle muss auch zukünftig einen wichtigen Beitrag zur Energieversorgung Deutschlands leisten. Darüber herrschte Einigkeit bei einem Gespräch, das Betriebsräte aus der Braunkohle- und Energiewirtschaft und der IG-BCE-Vorsitzende Hubertus Schmoldt heute in Hannover mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel führten.  weiter

  • image description15.01.2000
  • Medieninformation IV/01

Tarifrunde 2000 wird Nagelprobe für das Bündnis

Zum Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit sowie zu aktuellen ökonomischen und politischen Fragen nahm der IG-BCE-Vorsitzende Hubertus Schmoldt auf dem traditionellen Neujahrsempfang des Landesbezirks Nord seiner Organisation am Sonnabend (15. Januar) in Hamburg Stellung. Auszüge:  weiter

  • image description16.01.1997
  • Medieninformation XXXIII/03

Einladung zum Pressegespräch

Der diesjährige Umweltpreis der Stiftung »Arbeit und Umwelt« der IG Chemie-Papier-Keramik wird am 23. Januar 1997 in Hannover verliehen. Aus diesem Anlaß laden wir Sie herzlich zu einem Pressegespräch ein, auf dem die Preisträger der Presse vorgestellt werden sollen.  weiter

Nach oben