Schlagwort „Regelung“

  • icon-article 04.01.2017

Regelsatz steigt um fünf Euro

Foto: 

Andrzej Tokarski - Fotolia

Hartz-IV-Bezieher erhalten seit Anfang 2017 geringfügig höhere Leistungssätze. Das gleiche gilt bei der Grundsicherung im Alter und bei der Sozialhilfe.  weiter

  • icon-article

Kein Hitzefrei für Arbeitnehmer

Der Schweiß läuft in Strömen, die Konzentration schwindet: Doch während Schüler bei zu hohen Temperaturen frei bekommen, müssen Arbeitnehmer auch an heißen Sommertagen zur Arbeit. Denn ein Recht auf Hitzefrei gibt es nicht. Trotzdem muss der Arbeitgeber seine Beschäftigten schützen. Wir zeigen, was zu beachten ist.  weiter

  • icon-article 29.05.2015

Wegweiser für gute Arbeit

Foto: 

Frank Rogner

Fabrik und Büro sind im schnellen Wandel. Und den gilt es zu gestalten. Denn »Gute Arbeit« fällt nicht vom Himmel. Wir haben drei Beispiele zu Schichtarbeit, Leistungsverdichtung und Home-Office zusammengestellt.  weiter

  • icon-article 11.12.2014

2015: Das Jahr der Werkfeuerwehrleute

Rund 200 Werkfeuerwehrleute stehen am 10. Dezember, einem nassen Mittwochnachmittag, in Schutz-Montur vor dem Bayer-Kasino in Leverkusen. Einige halten IG-BCE-Fahnen hoch, einige Schilder: „Werkfeuerwehrleute fordern Perspektiven für ältere Feuerwehrleute“. Denn die Werkfeuerwehrleute haben keine tarifliche Absicherung im Alter. Das will die IG BCE ändern.  weiter (2)

  • icon-article 07.07.2014

Der gesetzliche Mindestlohn und die Übergangsregelungen

Foto: 

© Photographee.eu - Fotolia.com

8,50 Euro – das ist für das Bundesarbeitsministerium die „Zahl des Monats“.  So hoch wird der Mindestlohn in Deutschland ab dem 1. Januar 2015 sein. 3,7 Millionen Arbeitnehmer – meist Frauen – werden davon profitieren. Das jüngste Gesetzespaket, das der Bundestag am 3. Juli verabschiedet hat,  bringt jedoch nicht nur Niedriglöhnern Vorteile. Auch für einige Besserverdienende wirkt er sich der Mindestlohn positiv aus. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.  weiter

  • icon-article 27.06.2014

Schulter an Schulter im Ramadan

Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang weder essen noch trinken: Für gläubige Muslime beginnt am 28. Juni in diesem Jahr der Ramadan. Doch wie wirkt sich das Fasten etwa auf Schichtarbeiter oder Bergleute untertage aus? Und wie lassen sich mögliche Konflikte in der Belegschaft vermeiden? Wir haben zwei Betriebsräte gefragt.  weiter

  • icon-article 04.06.2014

Heute hier, morgen dort...

Foto: 

andreas130 - Fotolia.com

Ein Albtraum für viele Mitarbeiter: Der Chef ordnet die Versetzung an einen anderen Standort an. In manchen Fällen bedeutet das: Umziehen! Doch muss man wirklich die Koffer packen, wenn der Chef das will? Wir erklären, was bei einer Versetzung wirklich gilt.  weiter

  • icon-article 07.01.2014

Regelung aus dem Vorjahr wird weitergeführt

Foto: 

Kali Nine LLC/istockphoto

Die maximale Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes beträgt weiterhin zwölf Monate.  weiter

  • icon-article

Keine Angst vor Partyfotos

Foto: 

Alistair Berg/Getty Images

Das jährliche Sommerfest steht an, die Kollegen feiern ausgelassen. Lustige Bilder entstehen. Aber darf der Chef die Fetenfotos im Internet zeigen? Wir erklären, welche Rechte Beschäftigte haben und wie sie sich gegen ihr Foto auf der Firmenwebsite oder bei Facebook wehren können.  weiter

  • icon-article

Brüder zur Sonne, zur Freizeit

Foto: 

Superhasi - Fotolia.com

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Heutzutage ist es normal, dass man in die Ferien fliegt, sich frei nimmt, um im Sommer die Sonne zu genießen. Doch das, was wir heute als selbstverständlich hinnehmen, hat einen langen Weg hinter sich. Nur durch den Einsatz der Gewerkschaften, haben die meisten Beschäftigten 30 freie Tage im Jahr. Vor mehr als 100 Jahren sah das noch anders aus.  weiter

Nach oben