Schlagwort „Versorgung“

  • icon-article 21.12.2017

"Wir müssen die Wende ganzheitlich betrachten"

Foto: 

Jesco Denzel

Als Präsident der Bundesnetzagentur spricht Jochen Homann über die verschiedenen Sichtweisen auf die Energiewende, die Versorgungssicherheit in Deutschland und die Probleme beim hiesigen Netzausbau.  weiter

  • icon-article 22.12.2016

Psychotherapeuten müssen offene Sprechstunden anbieten

Wer Hilfe eines Psychotherapeuten benötigt, soll künftig seltener auf einer Warteliste landen, sondern frühzeitig in einer psychotherapeutischen Sprechstunde betreut werden. Ab April 2017 können gesetzlich Krankenversicherte solche Sprechstunden in Anspruch nehmen. Das regelt die neue Psychotherapeuten-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses  (G-BA).  weiter

  • icon-article 16.04.2015

Wasser ist Leben

Foto: 

luchshen - Fotolia.com

Um nichts weniger als die Zukunft des lebensnotwendigen Elementes Wasser und seine sichere Bereitstellung in Industriegesellschaften ging es bei der ostdeutschen Wasserkonferenz der IG BCE am 15. April in Bernau. Intensive Diskussionen prägten die Veranstaltung, zu der Betriebs- und Personalräte, Beschäftigte und Geschäftsführungen aus Wasserbetrieben in ganz Ostdeutschland angereist waren.  weiter

  • icon-article 03.02.2015

Frei, wenn's wirklich nötig ist

Foto: 

Barcin / iStock

Wenn ein naher Angehöriger erstmals oder verstärkt Pflege benötigt, haben Arbeitnehmer seit Anfang dieses Jahres einen Anspruch auf eine bezahlte Freitstellung von der Arbeit. Wie funktioniert das und wie erhält man den Lohnausgleich?  weiter

  • icon-article 27.11.2014

Jeder zählt!

Die Mitglieder der IG BCE haben ein starkes Zeichen gesetzt: für sichere Arbeitsplätze in der Energieerzeugung und in der energieintensiven Industrie. Für eine Energiewende, die die Menschen nicht vergisst. Mehrere Tausend sind zu den Revierkonferenzen in Leverkusen, in der Lausitz und im Süden von Leipzig gekommen. Einzelne Forderungen hat die Politik bereits aufgegriffen – doch die Auseinandersetzung geht weiter.  weiter

  • icon-article 12.09.2014

Zukunft sichern

Ohne eine effiziente Flankierung der Energiewende durch konventionelle Stromquellen entstehen in Deutschland nicht nur Beschäftigungsrisiken in der Kraftwerkbranche  weiter

  • image description29.04.2011
  • Medieninformation 29.04.2011

Für eine sichere und bezahlbare Energieversorgung

In der laufenden Diskussion um die künftige Energieversorgung in Deutschland hat die chemische Industrie als einer der größten Stromkunden mit einem Fünf-Punkte-Papier Position bezogen. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) machen deutlich, dass der schnellere Umbau der Energieversorgung eine grundlegende Weiterentwicklung des Energiekonzepts der Bundesregierung vom Herbst 2010 notwendig macht.  weiter

  • image description25.03.2008
  • Medieninformation XII/10

Auf Kosten des Gemeinwohls

In der April-Ausgabe des IG-BCE-Mitgliedermagazins kompakt setzt sich Hubertus Schmoldt mit der gewerkschaftlichen Politik im Fünf-Parteien-System auseinander. Der Kommentar des IG-BCE-Vorsitzenden im Wortlaut:  weiter

  • image description15.11.2007
  • Medieninformation XI/49

Ein Sieg der Vernunft

Der IG-BCE-Vorsitzende Hubertus Schmoldt hat den geplanten Neubau des Steinkohlekraftwerks Moorburg begrüßt. „Diese Entscheidung ist ein Sieg der Vernunft, sie ist energiepolitisch wegweisend, nutzt dem Klima und setzt zugleich ein positives Signal für den Industriestandort Hamburg."  weiter

  • image description13.09.2007
  • Medieninformation XI/43

Ablehnung schadet Klima und Standort

Der IG-BCE-Vorsitzende Hubertus Schmoldt fordert den Hamburger Senat und die Hamburger SPD auf, ihre ablehnende Haltung zum Neubau des Steinkohlekraftwerks Moorburg aufzugeben.  weiter

Nach oben