Schlagwort „Arbeit“

  • icon-article 04.07.2018

Familienbande

Foto: 

Daniel Pilar

Es gibt sie noch: Mehrere Familiengenerationen im selben Betrieb. Sie sind der Ruhepol in einer Arbeitswelt, in der Menschen für den Beruf immer öfter umziehen und den Job wechseln. Was lässt junge Auszubildende den Weg der Eltern beschreiten? Worin liegt der Charme dieser Konstanz? Eine Spurensuche.  weiter

  • icon-article 28.06.2018

Experte für dünne Schichten

Foto: 

Christian Liebich

Sascha Albrecht (22) ist Verfahrenstechniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik. »Entscheidend für die Dicke der Folie ist die richtige Geschwindigkeit«, sagt er.  weiter

  • icon-article 17.05.2018

"Wir brauchen jetzt Roboter-Gesetze!"

Foto: 

Privat

Professor Hans-Hermann Dirksen über Roboter in der Produktion und wie Betriebsräte über die künstlichen Kollegen mitbestimmen.  weiter

  • icon-article 06.04.2018

Gewerkschaftssekretärin / Gewerkschaftssekretär

Foto: 

contrastwerkstatt - fotolia.com

Die IG BCE vertritt nicht nur Beschäftigte, sie ist auch selbst Arbeitgeberin für rund 800 Menschen. Ein wesentliches Berufsbild ist hierbei das der Gewerkschaftssekretärin bzw. des Gewerkschaftssekretärs. Als sozial verantwortungsbewusste Organisation bildet die IG BCE auch regelmäßig junge Menschen dazu aus. Jedes Jahr startet sie dabei ein 18-monatiges Trainee-Programm, mit dem die künftigen politischen Sekretärinnen und Sekretäre auf vielfältige Art und Weise an ihre künftigen Aufgaben herangeführt werden.  weiter

  • icon-article 20.12.2017

Arbeit und Soziales:  Das ist 2018 neu

Foto: 

Thomas Vogel/Getty Images/iStockphoto

Zum Jahreswechsel ändert sich einiges im Arbeitsleben: So soll das Prinzip gleicher Lohn für gleiche Arbeit durch einen neuen Auskunftsanspruch besser durchsetzbar sein, es gibt Verbesserung bei der Erwerbsminderungsrente und dem Mutterschutz. Familien können sich außerdem über mehr Kindergeld freuen.  weiter

  • icon-article 29.09.2017

Azubis unterstützen Azubis

Foto: 

Markus J. Feger

Auszubildenden-Patenschaften bei der Bayer AG sind beliebt – und erfolgreich. Initiiert hat das Programm die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV). Die Idee: Azubis, die schon länger dabei sind, können Neue dabei unterstützen, die Herausforderungen in einer fremden Stadt zu bewältigen.  weiter

  • icon-article 29.09.2017

Experten für alte Stollen

Die Wismut GmbH saniert die Hinterlassenschaften des Uranabbaus in Sachsen und in Thüringen.  weiter

  • icon-article 31.08.2017

Wir brauchen mehr Lust auf Weiterbildung

Foto: 

Jesco Denzel

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles über die Zukunft der Arbeit, die Chancen und Risiken für die Beschäftigten und ihre Abneigung gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen.  weiter

  • icon-article 21.08.2017

Arbeit mit Perspektive

Die Arbeitswelt steht vor einem Umbruch. Digitalisierung und Globalisierung sorgen für einen Veränderungsdruck, der vielen Beschäftigten Sorgen macht. Aber es gibt auch Chancen: mehr Arbeitssouveränität für den Einzelnen, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, präzisere Erfassung der tatsächlichen Arbeit. Die Politik hat dazu bislang zwar einige Ideen entwickelt. Mehr aber auch nicht. Ihre Fragen rund um die Arbeit und Arbeitspolitik der Zukunft beantwortet Ralf Sikorski, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE, im Live-Chat.  weiter

  • icon-article 09.08.2017

„Lust auf Weiterbildung“ stärken

Für einen „deutschen Weg“ bei der Gestaltung der Zukunft der Arbeit hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gestern in Hannover plädiert – einen Weg, der kein neues Prekariat schafft, sondern auf Dialog und Mitbestimmung setzt. Im Ministerium werde eine neue Arbeits-und Führungskultur, die „ohne Befehlsketten“ auskommt, bereits eingeübt, erzählte die Ministerin beim Diskussionsforum „Die Zukunft der Zukunft der Arbeit“, zu der die IG-BCE-Stiftung Arbeit und Umwelt und die Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam eingeladen hatten.  weiter

Nach oben