• 07.10.1997
  • Medieninformation I/01
  • Zurück
1. Ordentlicher Gewerkschaftskongreß/Wahlen

Hubertus Schmoldt erster Vorsitzender der neuen IG BCE

Hannover. Die Delegierten des 1. Ordentlichen Gewerkschaftskongresses der IG BCE haben am Dienstag (7. Oktober) die neun Mitglieder des Geschäftsführenden Hauptvorstands gewählt. Hubertus Schmoldt wurde mit großer Mehrheit zum ersten Vorsitzenden der neuen Gewerkschaft gewählt. Er erhielt 429 von 448 abgegebenen gültigen Stimmen. Dies sind 95,8 Prozent. 17 Delegierte stimmten mit Nein, 2 mit Enthaltung.

07.10.1997

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Klaus Südhofer gewählt. Er erhielt 423 Ja-Stimmen bei 19 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen. Das ist Ja-Stimmenanteil von 94,6 Prozent.

Hauptkassierer der IG BCE ist Manfred Kopke. Er erhielt 433 Ja-Stimmen (96,2 Prozent), bei 9 Nein-Stimmen und 8 Enthaltungen.

Zu Mitgliedern des geschäftsführenden Hauptvorstands gewählt wurden Gabriele Glaubrecht (341 Stimmen, das sind 75,8 Prozent), Veronika Keller-Lauscher (358 Stimmen, 79,6 Prozent), Werner Bischoff (337 Stimmen, 74,9 Prozent), Fritz Kollorz (347 Stimmen, 77,1 Prozent), Hartmut Löschner (379 Stimmen, 84,2 Prozent) und Jürgen Walter (370 Stimmen, 82,2 Prozent).

Nach oben