Pressearchiv

Pressearchiv

iStock.com/JoKMedia

Stichwortsuche:

Kategorien:

  • image description 21.02.2017
  • Medieninformation

Gemeinsame Erklärung IG BCE und Wirtschaftsministerium Schleswig-HolsteinExplorationsbohrungen ermöglichen

Die IG BCE und das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein sprechen sich gemeinsam für die Genehmigung von Explorationsbohrungen der Firma Deutsche Erdöl AG (DEA) im Bereich der Nordsee aus. „Wir sind überzeugt, dass auch unter Wahrung von juristischen und wirtschaftlichen Belangen Lösungen gefunden werden können, die Explorationsbohrungen möglich zu machen“, erklärten der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer.  weiter

  • image description 15.02.2017
  • Medieninformation XXI/5

Zustimmung des EU-Parlaments zu Ceta:„Starkes Zeichen für fairen Handel“

Die IG BCE begrüßt die Zustimmung des EU-Parlaments zum europäisch-kanadischen Handelsabkommen Ceta. "Ceta ist ein Paradebeispiel dafür, wie ein Handelsabkommen mit Protesten und sachlicher Argumentation zum Besseren gewendet werden kann", sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis.  weiter

  • image description 13.02.2017
  • Medieninformation XXI/4

Hinweis an die Redaktionen:Veränderungen in der Kommunikation der IG BCE

Die Kommunikation der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) stellt sich neu auf. Zum 1. Februar hat Lars Ruzic die Leitung des Bereichs übernommen. Er folgt auf Christian Hülsmeier, der inzwischen als Vorstandssekretär des IG-BCE-Vorsitzenden Michael Vassiliadis fungiert.  weiter

  • image description 03.02.2017
  • Medieninformation XXI/3

IG BCE startet ins Gewerkschafts-WahljahrMit Demokratie gegen Populisten

Mit den ersten Delegiertenkonferenzen in den Bezirken Mainz, Moers und Mittelrhein startet die IG BCE am Samstag (4. Februar) in das gewerkschaftliche Wahljahr. Bis Ende Mai wählen rund 4000 Delegierte 44 neue Bezirks- und acht Landesbezirksvorstände, sie stimmen über Anträge ab und entsenden die 400 Delegierten für den Gewerkschaftskongress im Oktober.  weiter

  • image description 02.02.2017
  • Medieninformation XXI/2

Manteltarifvertrag Chemie-OstVerhandlungen ohne Ergebnis erneut vertagt

Die Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Chemie-Ost für die 30.500 Beschäftigten sind am Dienstag (02. Februar) in Potsdam auch in der zweiten Verhandlungsrunde ohne Ergebnis vertagt worden.  weiter

  • image description 01.02.2017
  • Medieninformation XXI/1

Zukunft der betrieblichen AltersversorgungBetriebsrenten stärken – Reform umsetzen

Die Chemie-Sozialpartner rufen die Fraktionen im Deutschen Bundestag auf, die vom Bundeskabinett beschlossene Reform der Betriebsrenten zu unterstützen und ohne Abstriche zügig auf den Weg zu bringen. Aus Sicht von BAVC, IG BCE und R+V hat die Bundesregierung mit dem Gesetzesentwurf wichtige Voraussetzungen geschaffen, um die notwendige Verbreitung der kapitalgedeckten Altersvorsorge maßgeblich voranzubringen.  weiter

  • image description 31.12.2016
  • Medieninformation XX/41

Tarifvertrag „Demografie und Lebensarbeitszeit"750 Euro für ein besseres Leben

Der Demografiebetrag für die rund 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie steigt im kommenden Jahr kräftig: Ab 2017 zahlen die Arbeitgeber pro Beschäftigten jährlich 750 Euro in den betrieblichen Demografiefonds ein. Damit wurde der Betrag von 338 Euro im Jahr 2015 stufenweise um insgesamt 412 Euro aufgestockt.  weiter

  • image description 21.12.2016
  • Medieninformation XX/40

Kabinettsbeschluss betriebliche Altersvorsorge"Gute Chance, eine bessere Lebensqualität im Alter zu erreichen"

Mit dem aktuellen Gesetzentwurf hat die Bundesregierung nach Ansicht der IG BCE wichtige Voraussetzungen dafür geschaffen, das Erfolgsmodell der tariflich gestalteten Betriebsrenten auszuweiten und zukunftsfest zu machen. Der Vorsitzende der IG BCE Michael Vassiliadis begrüßt den Kabinettsbeschluss zur Betriebsrentenstärkung: „Wir sehen in der Kombination aus gesetzlicher und betrieblicher Rente die gute Chance, eine bessere Lebensqualität im Alter zu erreichen.“  weiter

  • image description 20.12.2016
  • Medieninformation XX/39

Gemeinsame Presseerklärung des DGB und der IG BCEDGB trauert um Opfer in Berlin

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine Mitgliedsgewerkschaften sind tief bestürzt und traurig über den mutmaßlichen Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche. Wir fühlen mit den Opfern und ihren Angehörigen. Unser Dank für den tatkräftigen Einsatz gilt allen SanitäterInnen, PolizistInnen, SeelsorgerInnen und VertreterInnen der Ermittlungsbehörden.  weiter

  • image description 09.12.2016
  • Medieninformation XX/38

Geplante Fusion Linde AG und PraxairBeschäftigung vorerst gesichert

Die Gewerkschaften IG BCE und IG Metall sowie die Betriebsräte setzen Bedingungen für Fusion der Linde AG mit Praxair durch.  Betriebsbedingte Kündigungen sind bis Ende 2021 ausgeschlossen.  weiter

Nach oben