Pressearchiv

Pressearchiv

iStock.com/JoKMedia

Stichwortsuche:

Kategorien:

  • image description 14.08.2019
  • Medieninformation XXII-75

Tarifabschluss bei den Fotofinishern6 Prozent mehr für die Beschäftigten in der Fotoentwicklung

Durchschnittlich 6 Prozent mehr für die Beschäftigten in der Branche der Fotofinisher: Entgelterhöhung in zwei Stufen und deutlich mehr Urlaubsgeld  weiter

  • image description 02.08.2019
  • Medieninformation XXII-74

Bundesweite Umfrage der IG BCEBeschäftigte haben keine Angst vor Digitalisierung

Die Digitalisierung der Industrie ist für die Praktiker in den Betrieben längst nicht das Schreckgespenst, zu dem sie in der öffentlichen Debatte häufig stilisiert wird. Weder sehen die Beschäftigten durch den digitalen Wandel ihre Jobs in Gefahr, noch fühlen sie sich dadurch überfordert. Gleichzeitig halten sie eine schlüssige Digitalisierungsstrategie ihrer Unternehmen für überlebenswichtig, fühlen sich von ihren Arbeitgebern aber genau darüber nur unzureichend informiert.  weiter

  • image description 23.07.2019
  • Medieninformation XXII-73

Soziale SelbstverwaltungIG BCE lehnt Pläne von Bundesgesundheitsminister Spahn zur Demontage der sozialen Selbstverwaltung ab

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine Reihe von Gesetzesentwürfen vorgelegt, die die soziale Selbstverwaltung deutlich schwächen werden.  weiter

  • image description 18.07.2019
  • Medieninformation XXII-72

Tarifrunde feinkeramische Industrie (West) Abschluss: 4,8 Prozent Plus für Beschäftigte

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und die Arbeitgeber haben sich am Mittwochabend (17. Juli) in der dritten Verhandlungsrunde auf ein Tarifpaket geeinigt.  weiter

  • image description 17.07.2019
  • Medieninformation XXII-71

Ehemaliger RAG-Vorsitzender verstorbenIG BCE trauert um Werner Müller

Die IG BCE trauert um den verstorbenen Werner Müller. Insbesondere als Bundeswirtschaftsminister im Kabinett Schröder und als RAG-Vorsitzender hat sich Müller in ebenso leidenschaftlicher wie vorbildlicher Weise für das Wohl Deutschlands, für seine Menschen und seine Wirtschaft engagiert. Dafür gebührt ihm unsere tiefe Dankbarkeit – und die Deutschlands.  weiter

  • image description 15.07.2019
  • Medieninformation XXII-70

Tarifrunde BehälterglasSchlichtung erfolgreich: 6 Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen

In erster Instanz der Schlichtung haben sich am Freitag (12.07) die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar geeinigt. Die Tarifverhandlungen waren zuvor in der dritten Runde gescheitert. Das Ergebnis der Schlichtung tritt für die 3.300 Beschäftigten in der Behälterglasindustrie rückwirkend zum 1. Mai in Kraft.  weiter

  • image description 12.07.2019
  • Medieninformation XXII-69

IG BCE zum Sondergutachten der Wirtschaftsweisen zur CO₂-Bepreisung"Mehr Klimagerechtigkeit geht nur mit mehr sozialer Gerechtigkeit"

Zum aktuell vorgelegten Sondergutachten des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zu einem möglichen CO₂-Preis erklärt Ralf Sikorski, stellvertretender Vorsitzender der IG BCE:  weiter

  • image description 28.06.2019
  • Medieninformation XXII-68

Tarifrunde Feinkeramische Industrie (West):Arbeitgeber-Angebot „völlig unzureichend“

Die zweite Verhandlungsrunde für die rund 20.000 Beschäftigten in der feinkeramischen Industrie (West) ist am späten Donnerstagabend in Fulda ohne Abschluss geblieben. „Das Angebot der Arbeitgeber ist völlig unzureichend. Wir erhöhen jetzt den Druck mit Aktionen in den Betrieben. In der dritten Runde müssen die Arbeitgeber eine ordentliche Schippe drauflegen“, sagt IG-BCE-Verhandlungsführer Hans-Joachim Gerloff.  weiter

  • image description 18.06.2019
  • Medieninformation XXII-67

Chemie-Tarifrunde 2019: "Es wird Zeit!"Hauptvorstand beschließt Forderungsempfehlung: IG BCE will umfangreiches Zukunftspaket und mehr Geld durchsetzen

Entlastung, Sicherheit im Alter, Qualifizierung: Die IG BCE will für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie zusätzlich zu spürbaren Lohnsteigerungen ein umfangreiches Zukunftspaket durchsetzen. Es umfasst die Einrichtung eines individuellen Zunkunftskontos, die bundesweit erste tarifliche Pflegezusatzversicherung und eine Qualifizierungsoffensive zur Begleitung des digitalen Wandels. Die entsprechende Forderungsempfehlung für die Tarifrunde 2019 hat der Hauptvorstand der IG BCE einstimmig beschlossen. Sie trägt das Motto "Es wird Zeit!".  weiter

  • image description 12.06.2019
  • Medieninformation XXII-66

Zehn-Punkte-Plan für die digitale TransformationIG BCE unterstützt Nationale Weiterbildungsstrategie

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) unterstützt die heute verabschiedete Nationale Weiterbildungsstrategie. Der von Bund, Ländern, Wirtschaft, der Bundesagentur für Arbeit und Gewerkschaften – darunter auch der IG BCE - beschlossene Zehn-Punkte-Plan beschreibt die wesentlichen Schritte und Handlungsfelder, um Beschäftigte für die digitale Transformation von Industrie und Arbeitswelt fit zu machen.  weiter

Nach oben