Pressearchiv

Pressearchiv

iStock.com/JoKMedia

Stichwortsuche:

Kategorien:

  • image description 20.09.2017
  • Medieninformation XXI-36

Einladung für die Presse6. Ordentlicher Kongress der IG BCE "Gemeinschaft.Macht.Zukunft."

 „Gemeinschaft.Macht.Zukunft.“ - unter diesem Motto veranstaltet die IG BCE vom 8. bis 13. Oktober 2017 in Hannover ihren 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress im Hannover Congress Centrum (HCC).  weiter

  • image description 05.09.2017
  • Medieninformation XXI-35

Debatte um DieselIG BCE fordert “Zukunftskommission Verkehrswende“

In der Debatte um die Zukunft der Mobilität in Deutschland fordert die IG BCE, dass die nächste Bundesregierung unverzüglich eine “Zukunftskommission Verkehrswende“ beruft, die belastbare Entscheidungsgrundlagen für die Transformation im Verkehrsbereich erarbeitet. „Für eine Modernisierungsaufgabe von dieser Dimension braucht man eine überzeugende Strategie, die Orientierung für Jahrzehnte bietet. Dabei dürfen wir nicht im Klein-Klein der Diesel-Problematik verharren“, sagte Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE.  weiter

  • image description 29.08.2017
  • Medieninformation XXI/34

IG BCE startet Initiative zur Bundestagswahl„Zukunft wählen“ mischt sich ein

Die IG BCE startet eine Offensive zur Mobilisierung und Beteiligung ihrer Mitglieder zur Bundestagswahl 2017. Unter dem Motto „Zukunft wählen“ formuliert die Gewerkschaft ihre zentralen Forderungen an die Parteien und lädt gleichzeitig Interessierte zum Dialog. In mehreren Online-Chats stellen sich Mitglieder des geschäftsführenden Hauptvorstands den Fragen und Diskussionsbeiträgen zur Bundestagswahl und zum Forderungskatalog der Gewerkschaft.  weiter

  • image description 21.08.2017
  • Medieninformation XXI/33

Tarifeinigung bei UniperGesamtpaket mit weitreichender Sicherheit für die Beschäftigten

Der Tarifkonflikt bei Uniper ist beigelegt. Die Gewerkschaften IG BCE und Ver.di haben sich mit den Arbeitgebern auf ein Gesamtpaket geeinigt. Holger Nieden, Verhandlungsführer der IG BCE bewertet das Ergebnis als „tragfähigen Kompromiss. Entscheidend ist, dass wir Sicherheit für die Beschäftigten erreicht haben und die ursprüngliche einschneidende Streichliste der Arbeitgeber zu tariflichen Leistungen weitestgehend verhindert ist. Positiv ist außerdem, dass wir einen Bonus für Gewerkschaftsmitglieder vereinbart haben."  weiter

  • image description 18.07.2017
  • Medieninformation XXI/32

Urteil des EuGH zur deutschen UnternehmensmitbestimmungRichter stärken deutsches Erfolgsmodell

Die IG BCE bewertet das positive Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur deutschen Unternehmensmitbestimmung als „guten Tag für die Rechte der Arbeitnehmer in Deutschland“. „Das deutsche Modell der Mitbestimmung ist seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ein wesentlicher Eckpfeiler für den wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand unseres Landes - und längst ein Standortvorteil. Mit ihrer Entscheidung haben die Richter dieses Erfolgsmodell der Arbeitsbeziehungen gestärkt“, sagte Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE.  weiter

  • image description 11.07.2017
  • Medieninformation XXI/31

Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Tarifeinheit„Klares Signal gegen Gruppenegoismen und Spaltung“

Die IG BCE begrüßt die positive Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz und zum betriebsbezogenen Mehrheitsprinzip als ein „klares Signal gegen Gruppenegoismen und Spaltung der Arbeitnehmerschaft“. „Die Karlsruher Richter haben sowohl die Tarifautonomie als auch das Prinzip der Tarifeinheit bestätigt“, erklärte der Vorsitzende der Gewerkschaft, Michael Vassiliadis. Damit sei sichergestellt, „dass künftig der Ingenieur nicht gegen den Papiermacher ausgespielt werden kann“.  weiter

  • image description 29.06.2017
  • Medieninformation XXI/30

Tarifrunde Papierindustrie 2017Erhöhung in zwei Stufen um insgesamt 3,6 Prozent

Das Tarifpaket für die 50.000 Beschäftigten in der Papierindustrie ist geschnürt. Ab 1. Juli 2017 steigen die Löhne und Gehälter um 2,4 Prozent, ab 1. August 2018 erfolgt eine weitere Erhöhung um 1,2 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen analog im ersten Schritt um 30 Euro und im zweiten Schritt um 10 Euro. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags beträgt 20 Monate. Darauf haben sich IG BCE und Papier-Arbeitgeber am Mittwochabend (28. Juni) in Darmstadt geeinigt.  weiter

  • image description 02.06.2017
  • Medieninformation XXI/29

IG BCE zum Stellenabbau bei Vattenfall Wasserkraft GmbHEnergiewende geht erneut auf Kosten der Beschäftigten

Die IG BCE sieht die Pläne für einen erheblichen Stellenabbau bei Vattenfalls Wasserkraftsparte als ein weiteres Beispiel für eine fehlgeleitete Energiewende, deren Leittragende die Beschäftigten sind. „Es ist absurd, dass nach den mehr als 20.000 verlorenen Jobs in der konventionellen Stromerzeugung nun auch noch wichtige Arbeitsplätze im Bereich der so nötig gebrauchten Speicher gestrichen werden müssen“, sagte Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE  weiter

  • image description 01.06.2017
  • Medieninformation XXI/28

Betriebsrentenstärkungsgesetz„Wir wollen die neuen Möglichkeiten nutzen“

Die IG Bergbau, Chemie, Energie sieht in der Reform der betrieblichen Altersvorsorge, über die der Bundestag am heutigen Donnerstag beschließen will, einen großen Schritt auf dem Weg zur Verbesserung des Rentenniveaus. „Viele Menschen können sich nun die Hoffnung auf eine zweite Rente machen, die diesen Namen auch verdient“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis.  weiter

  • image description 30.05.2017
  • Medieninformation XXI/27

„5. Diversity-Tag“IG BCE unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

Am heutigen „5. Diversity-Tag“ ist die IG Bergbau, Chemie, Energie der „Charta der Vielfalt“ beigetreten. Gemeinsam unterzeichneten der Vorsitzende der Gewerkschaft, Michael Vassiliadis, seine Stellvertreterin Edeltraud Glänzer und Petra Reinbold-Knape, Mitglied im geschäftsführenden Hauptvorstand, eine entsprechende Erklärung. „Gelebte Vielfalt ist seit jeher Teil unserer DNA. Deshalb ist es nur logisch, sich dieser Initiative anzuschließen“, sagte Vassiliadis.  weiter

Nach oben