Foto: 

Frank Rogner

Laut für Jobs!

Endspurt bei der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung". Damit rückt ein konkretes Szenario für das Auslaufen der Kohleverstromung und für die Zukunft der Reviere näher. In dieser entscheidenden Phase machen Beschäftigte aus Energiewirtschaft und Industrie bundesweit mit lautem, kreativem Protest klar: Ohne gute Arbeit kein gutes Klima. Ein Stimmungsbild.  weiter

Rente mit 63,5 - geht das?

Foto: 

©contrastwerkstatt/Fotolia

Möglichst früh in den Ruhestand. In eine Rente, die für ein gutes Leben reicht. Das wünschen sich viele Arbeitnehmer. Daher ist die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte das beliebteste vorzeitige Altersruhegeld. Doch es gibt dabei einiges zu beachten.  weiter

Keine Sperrzeit bei Arbeitslosengeld-Bezug nach der Altersteilzeit

Foto: 

Foto: Thomas Reimer/Fotolia

Viele Arbeitnehmer um die 63 sind derzeit noch in Altersteilzeit (ATZ). Auch sie können die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte nutzen, die es aktuell (für den Jahrgang 1955) ab 63 Jahren und sechs Monaten gibt. Häufig endet die ATZ aber zu früh. Wie kann die Zeit bis zur Rente dann überbrückt werden? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Altersteilzeit, Altersrente, Arbeitslosengeld und Sperrzeit.  weiter

Immer krank — und raus?

Foto: 

Robert Kneschke/Fotolia

Der gelbe Schein schützt vor Kündigung? Ein weit verbreiteter Irrtum! Arbeitnehmer können auch wegen langer oder häufiger Krankheit entlassen werden. Doch ganz ohne Hindernisse läuft das für den Chef nicht. kompakt erklärt, wo die Hürden stehen.  weiter

Pumpenkammer unter Tage

Foto: 

Frank Rogner

Michael Spazier (46) ist Maschinensteiger in der Wasserhaltung.  weiter

Düstere  Aussichten

Foto: 

Silas Stein/dpa/picture alliance

Die Industrie hat die deutsche Wirtschaft zu der Stärke gebracht, die sie heute hat. Doch die Zeit, als rauchende Fabrikschornsteine vor allem als Zeichen von Fortschritt und Wohlstand gesehen wurden, ist lange vorbei. Es scheint so, als sei die Industrie für viele Menschen zum Feind geworden.  weiter

"Je jünger, desto mehr Social Media"

Foto: 

Cordula Kropke

Stephan Weichert über die Mediennutzung und -kompetenz von Jugendlichen und jungen Erwachsenen – und wie Gewerkschaften im modernen Kommunikationsmix mithalten können.  weiter

So entsteht aus Rohöl Benzin

Foto: 

Carsten Büll

Rund jeder vierte Liter Kraftstoff kommt aus der Mineraloelraffinerie Oberrhein (MiRO). Die Anlage arbeitet seit vielen Jahren an der Kapazitätsgrenze.  weiter

Die Freizeitmacher

Foto: 

Ulrike Frömel

Jan Museler sorgt dafür, dass 50 000 Kinder und Jugendliche ihren Spaß haben – als Vorsitzender des Kreisjugendrings München-Land.  weiter

Unter Tage ausgetüftelt

Foto: 

Udo Geisler/DMT, Essen

Der Bergbau ist seit Urzeiten Innovationstreiber. Von der Pike bis zum Presslufthammer hat sich viel getan. Gesucht und gehoben werden Bodenschätze heute mit modernsten Verfahren. Bergleute waren schon immer erfinderisch. Mit ständig verbesserten Methoden und neu erfundenen Technologien werden seit Urzeiten Bodenschätze aus der Tiefe geholt  weiter

Freiwillige Helfer bleiben beitragsfrei

Foto: 

kieferpix/Getty Images/iStockphoto

Gute Nachrichten für Ehrenamtliche: Ihre Tätigkeit ist in der Sozialversicherung auch dann beitragsfrei, wenn sie eine pauschale Aufwandsentschädigung bekommen und Verwaltungsaufgaben übernehmen, die mit der freiwilligen Arbeit verbunden sind. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.  weiter

Strafzahlung für säumige Chefs

Foto: 

Romolo Tavani/Getty Images/iStockphoto

Für verspätet ausgezahlten Verdienst können Arbeitnehmer eine sogenannte Verzugspauschale von 40 Euro von ihrem Chef verlangen. Das gilt auch, wenn es sich nur um wenige Cent handelt.  weiter

Permanent in Bewegung

Foto: 

Stefan Koch

Andrea Delhey (45) ist angelernte Maschinenführerin bei der Hahnemühle FineArt GmbH.  weiter

Nach oben