Kompakt Titelfoto Oktober 2017 Foto: 

Christopher Badzioch/Getty Images

Auf in die Zukunft!

Vom 8. bis 13. Oktober bestimmen 400 Delegierte auf dem 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE, in welche Richtung es bis 2021 gehen wird. Der Kongress steht unter dem Motto: Gemeinschaft.Macht.Zukunft.  weiter

Wir wissen, wofür wir stehen!

Zahlreiche Debatten, viele Emotionen und eine breite Themenpalette : Vom 25. bis 28. Mai 2017 fand im rheinland-pfälzischen Frankenthal die sechste IG-BCE-Bundesjugendkonferenz statt. 350 Teilnehmer – davon 150 Delegierte, die rund 70.000 jugendliche IG-BCE-Mitglieder unter 27 Jahren vertraten – diskutierten über die politische Ausrichtung der kommenden vier Jahre. „Unser Leben gemeinsam Be.Wegen“ lautete das Motto der Konferenz.  weiter

Werten ein Gesicht geben

Gute Arbeit, faire Bezahlung und gelebte Solidarität; Tarifvertrag und Mitbestimmung; soziale Vernunft, Innovation und Investition: Für all das und mehr steht die IG BCE und stehen ihre Hauptamtlichen und Mitglieder. Eine neue Kampagne gibt unseren Werten ein Gesicht.  weiter

Akku leer?

Foto: 

Jenny Sturm/stock.adobe.com

Zu Hause kein Problem – Handykabel anstöpseln, in die Steckdose gesteckt, laden! Und am Arbeitsplatz? Kompakt erklärt, welche Regeln im Unternehmen gelten.  weiter (1)

Endlich Ferien

Foto: 

Foto: Jenny Sturm/stock.adobe.com

Schönen Urlaub! Das wünscht die kompakt-Redaktion allen, die sich derzeit auf den – hoffentlich – erholsamen Sommerurlaub freuen. Damit der Urlaub stressfrei bleibt, sollten Arbeitnehmer ihre Rechte kennen.  weiter

Zusätzlich vorsorgen

Ohne Abstriche früher aufs Altenteil? Das geht auch mit der viel geschmähten gesetzlichen Rentenversicherung. Jedenfalls für diejenigen, die das drohende Minus vorab ausgleichen wollen und können. Die "Gesetzliche" bietet für Arbeitnehmer und Frührentner neue Möglichkeiten, ihre Rente zu erhöhen.  weiter

Handarbeit ohne Unruhe

Foto: 

Jesco Denzel

"Erst nach dem zweiten Brand wird das Porzellan zum Porzellan", erklärt Timm Langhoff. Der 28-jährige ist Industriekeramiker bei der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) in Berlin.  weiter

Zurück zu halbe-halbe

2005 verabschiedeten sich die Arbeitgeber aus der paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung. Mit katastrophalen Folgen für das Sozialsystem. Es ist Zeit, das Ruder herumzureißen.  weiter

Die IG BCE will eine Bürgerversicherung

Weg vom Preiswettbewerb und hin zum Leistungs- und Qualitätswettbewerb. Die IG BCE fordert einen paritätischen Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenkasse.  weiter

Das Gigantische erfassen

Foto: 

Detlef W. Schmalow / BASF SE

Für die chemische Industrie ist China ein riesiger Markt — und ein riesiger Produktionsstandort. Für die Betriebsräte in Deutschland ist das Land eine Herausforderung. Es gilt, China zu verstehen und eine Zusammenarbeit mit den Kollegen dort aufzubauen. In Metropolen wie Shanghai herrscht Aufbruchsstimmung. Projekte werden innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Die Menschen zeigen den unbändigen Willen, etwas aufzubauen. Doch wer setzt sich für sie ein?  weiter

Zeit für neue Wege

90 Minuten weniger arbeiten und ein neuer Vollzeitkorridor: Die Arbeitszeit in der ostdeutschen Chemie-Industrie ist neu geregelt. Das Modell ist zukunftsweisend.  weiter

Wie ein kleiner Bruder

Foto: 

Andreas Reeg

Gut Deutsch zu sprechen ist der Schlüssel für eine gelungene Integration. Doch die Deutschkurse beanspruchen meist zwei ganze Arbeitstage pro Woche. Für Beschäftigte in der Produktion ist der Kursbesuch kaum zu vereinbaren mit ihrer Arbeit. Deshalb hat Cordenka Anfang dieses Jahres einen eigenen Deutschkurs ins Leben gerufen.  weiter

Finanzielle Hilfe für Große

Foto: 

Robert Kneschke/Fotolia

Hunderttausende Schüler haben in diesen Tagen ihr Abitur gemacht. Viele sind bereits volljährig. Dann läuft das Kindergeld erst einmal aus. Wann wird es weitergezahlt?  weiter

Nach oben