Foto: 

Dan Brownsword/Getty Images/Cultura RF

Raus aus der Neinbahnstraße

Die Zeit, als rauchende Fabrikschornsteine vor allem als Zeichen von Fortschritt und Wohlstand angesehen wurden, ist lange vorbei. Es scheint so, als sei die Industrie für viele Menschen zum Feind geworden.  weiter

Gut fahren mit Edelmetall

Foto: 

Christian Burkert

BASF Catalysts baut Katalysatoren, die für jeden Motortyp optimiert werden. Es ist nicht so, dass sie in Nienburg Goldbarren lagern, aber Edelmetall spielt in der Abgasreinigung eine zentrale Rolle.  weiter

Vertraut mit Formeln und Fachbegriffen

Foto: 

Michael Bader

Die Ausbildung in der chemischen Industrie ist für Sabine Meißner eine Herzensangelegenheit. Als Autorin hat sie an zwei Lehrbüchern mitgeschrieben, sie ist Prüferin bei der IHK Dresden und Mitglied im Fachausschuss der Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle der IHK Region Stuttgart (PAL), der bundesweit die Prüfungsaufgaben für die Auszubildenden entwickelt.  weiter

Ausgleich für Nachteile

Foto: 

Bill Oxford/Getty Images/iStockphoto

7,6 Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit als schwerbehindert anerkannt - rund 3,3 Millionen von ihnen sind im erwerbsfähigen Alter. Wer schwerbehindert ist, hat einige Sonderrechte - etwa bei Kündigungsschutz, Urlaub oder Rente.  weiter

Edler Stoff für gute Luft

Foto: 

Christian Burkert

Nico Mussio (24) ist Maschinenführer bei der BASF Catalysts Germany GmbH.  weiter

Voll motiviert - bis zum Schluss

Foto: 

Frank Rogner

Der deutsche Steinkohlenbergbau wird in einem Jahr, am 21. Dezember 2018, endgültig Geschichte sein. So will es die Politik. Die Bergleute aber bleiben voll motiviert, leben ihren Beruf. Bis zur letzten Schicht.  weiter

Mit Seil, Helm und etwas Mut

Foto: 

Jens Schulze

Hans Kolitsch bildet ehrenamtlich in Höhen- und Tiefenrettung aus.  weiter

Nicht gegen uns

Foto: 

Gero Breloer

Unter dem Motto "Energiewende nicht gegen, nur mit uns!" versammelten sich 240 Kolleginnen und Kollegen aus den ostdeutschen Braunkohlenrevieren zu einer Mahnwache vor dem Brandenburger Tor, stellvertretend für alle Betroffenen in den Revieren.  weiter

"Das treibt mich um"

Foto: 

Frank Rogner

Dr. Holger Schrade ist Präsident des Landesarbeitsgerichts (LAG) in Hamm. Dass seit Jahren die Zahl der an den Arbeitsgerichten eingereichten Klagen sinkt, sorgt ihn. Dabei arbeite die Justiz nah an der Praxis und entscheide zügig.  weiter

Abschied mit vollen Taschen

Foto: 

Gazometr/iStock

Kündigung! Wer als Arbeitnehmer gehen soll, kann in bestimmten Fällen mit einer Abfindung rechnen. kompakt erklärt, wann sich verhandeln und klagen lohnt.  weiter

Kleiner Fehler, großer Schaden

Foto: 

selimcan/iStock

Ein kaputtes Diensthandy, ein Unfall mit dem Firmenwagen oder ein fataler Systemabsturz — so manch kleiner Fehler verursacht einen großen Schaden. Doch wer haftet für das Missgeschick? kompakt erklärt die Rechtslage.  weiter

Spezialist für große Scheiben

Foto: 

Michael Bader

Dominik Grötsch ist Glasmacher-Meister bei der Glashütte Lamberts in Waldsassen.  weiter

Die Gemeinschaft sind wir alle!

Foto: 

Helge Krückeberg

Am Ende wussten alle, was sie geschafft haben. Nach genau 117 Stunden und 35 Minuten engagierter Arbeit - meist nur durch die Nachtruhe unterbrochen. Nach Debatten über 368 Anträge. Nach Gastauftritten von Politikern nahezu aller Couleur. Nach gemeinsamem Aufstellen zur großen "Zukunft"-Drohnenaufnahme im Park des Hannover Congress Centrums. Nach Wortbeiträgen, die später 385 Seiten an Tagesprotokollen füllen sollten.  weiter

Nach oben