Brückenbaustelle Foto: 

Brian Caissie / Getty Images

kompakt im Juli/August

Finde den Fehler

Die Bundesregierung feiert die schwarze Null. Doch unser Land steckt in einem Investitionsstau. Die Folgen: Marode Straßen, kaputte Brücken, Langzeitbaustellen. Das belastet Pendler und Unternehmen. Der Staat hätte genug Geld für Verbesserungen; wenn er die richtigen Weichen stellte.

Sanierungsfall Deutschland

Foto: 

Brian Caissie / Getty Images

Der verregnete Frühling liegt hinter, der Sommerurlaub vor dir. Du steuerst dein Auto über die Autobahn, dein Traumziel hast du vor Augen, nächste Ausfahrt . . . Stau. Nicht der Erste, nicht der Letzte. Die Gründe sind oft marode Straßen, kaputte Brücken, Langzeitbaustellen. Aber der Investitionsstau bei den Fernstraßen belastet auch Pendler und Unternehmen. Der Staat hätte genug Geld für Verbesserungen; wenn er die richtigen Weichen stellte.  weiter (1)

Deine Arbeit ist MehrWert

Die Ergebnisse der Chemie-Tarifrunde stehen fest: Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen steigen um 3,0 Prozent, nach 13 Monaten erfolgt eine weitere Erhöhung um 2,3 Prozent. IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben außerdem das Vertragswerk "Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg" weiterentwickelt und ausgebaut.  weiter

Salz für Deutschland

Foto: 

Carsten Büll

Elektrolyse, Küche, Winterdienst, Kleiderherstellung: Ohne Salz geht nichts. Ein sicheres Geschäft für die Südwestdeutschen Salzwerke, die in Deutschland Nummer eins sind.  weiter

Höchste Zeit für Gerechtigkeit

Der 5. Frauentatag der IG BCE stand ganz im Zeichen der Lebensphasenorientierung, für Frauen wie für Männer. Überall aus Deutschland sind Frauen – und Männer – angereist, um miteinander und mit Vertretern von Wirtschaft, Politik und Arbeitgebern Zukunft zu gestalten.  weiter

Fairplay in der Zeitarbeit

Foto: 

Ivanko Brnjakovic/Getty Images

Unterbezahlung, miese Arbeitsbedingungen, Tricksereien – Zeitarbeit gilt oft pauschal als Schmuddelkind, dabei gibt es auch Beispiele für Firmen, die sauber spielen und mit Gewerkschaft und Betriebsräten zu brauchbaren Regelungen gefunden haben.  weiter (1)

Bitte lächeln. Mehr nicht.

Pseudo-Betriebsräte gaukeln in manchen Unternehmen Mitbestimmung vor. Sie sollen brav Ja sagen – ohne einklagbare Rechte. Wollen die Beschäftigten einen Betriebsrat, gibt es Ärger.  weiter

Auch Sterben gehört zur Show

Foto: 

Martin Lukas Kim

Nach Feierabend legt Guido Müller das Kettenhemd über und lebt und kämpft wie die alten Wikinger.  weiter

Alles im grünen Bereich

Foto: 

Jens Schulze

Auszeiten sind im Alltag wichtig. Glücklich ist, wer einen Rückzugsort zum Entspannen hat – zum Beispiel einen Kleingarten. Kompakt hat über den Zaun geschaut.  weiter

Der Glattmacher

Foto: 

Michael Bader

»Ein paar Tipps kann man geben, aber es hat ja auch jeder noch seine eigenen Tricks.«, sagt Reinhard Schöffel (53) Isolatorendreher bei LAPP Insulators in Wunsiedel.  weiter

Schützt die Mitbestimmung

Foto: 

Getty Images

Nicht nur in Krisenzeiten hat die Mitbestimmung gezeigt, welchen Wert sie in unserer Gesellschaft hat. In diesem Jahr feiert sie ein doppeltes Jubiläum. Doch immer wieder versuchen Unternehmen, sich der Mitsprache von Arbeitnehmern zu entziehen.  weiter

Wie Mitbestimmung ausgehebelt wird: Die 7 Tricks der Arbeitgeber

Foto: 

Getty Images

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mundtot machen – davon träumen insgeheim viele Unternehmensbosse. Doch dagegen steht die Gewerkschaft. Gestern. Heute. Morgen.  weiter

Die Jugend bewegt sich

Foto: 

Jens Wegener

Gute Stimmung und bestes Wetter: Das Bundesjugendtreffen in Reinwarzhofen begeisterte die rund 800 Teilnehmer. Auf dem Programm standen politische Workshops, Mitmachaktionen der Landesbezirke und eine Playback-Show. Das Motto: Unser Beat, der Dich bewegt!  weiter

Nach oben