IG BCE aktuell 8-2019

Unser Rezept für eine gute Zukunft

In genau vier Wochen stellt die Bundestarifkommission den Forderungsbeschluss für die diesjährige Chemie-Tarifrunde auf. Bis dahin finden begleitend zahlreiche Sommeraktionen in den Betrieben statt, in denen Kolleginnen und Kollegen über die Forderungsempfehlungen diskutieren können.

© Lehnardt Imageworks
20.08.2019

Bei vielen Aktionen vor Ort bieten die Chemie-Cocktails der IG BCE eine willkommene Erfrischung, um sich über die Forderungsempfehlungen auszutauschen. Sei es die "Bloody Bringschicht“ oder das "Langzeitkonto On The Rocks“ - mit den Cocktails thematisiert die IG BCE die einzelnen Punkte der Forderungsempfehlung, die der Hauptvorstand im Juni aufgestellt hat. Dazu zählen:   

  • Die Schaffung eines persönlichen Zukunftskontos in Höhe von jährlich 1.000 Euro, über das jeder Beschäftigte individuell verfügen kann.
  • Eine reale Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen.
  • Die Einführung der bundesweit ersten tariflichen Pflegezusatzversicherung.
  • Eine Qualifizierungsoffensive zur Begleitung des digitalen Wandels.

Seit Anfang des Monats gibt es eine wöchentliche Videoempfehlung für den Cocktail der Woche. In den Videos mixt ein Barkeeper die Drinks nach Rezept. Jeder kann sich an die Anweisungen halten, die Cocktails verändern oder eigene Drinks nach seinen persönlichen Vorlieben kreieren. Denn Geschmack ist bekanntlich unterschiedlich. Dasselbe gilt für die Lebensentwürfe der Beschäftigten. Dem trägt die Forderungsempfehlung mit dem ersten Punkt Rechnung: Jeder soll über das Zukunftskonto nach seinen persönlichen Vorstellungen verfügen können, etwa zur Umwandlung in zusätzliche freie Tage oder zum Ansparen auf einem Langzeitkonto oder, um in bestimmten Lebensphasen eine längere Auszeit nehmen zu können. Denkbar ist auch die Nutzung zur Altersvorsorge oder die direkte Auszahlung.

"Es wird Zeit“ – auch das Motto der Tarifrunde bedeutet für jeden Beschäftigten etwas Anderes. Auf der Microsite zur Tarifrunde zeigt sich in der Galerie, für was sich die Kolleginnen und Kollegen mehr Zeit wünschen: etwa mehr Zeit für Freiheit, mehr Zeit für Gesundheit oder mehr Zeit für Familie. Jeder Seitenbesucher kann sich einen Slogan aussuchen und ein Porträtfoto hochladen, um die Vielfalt der Lebenswelten abzubilden. Von den Sommeraktionen können ebenso Fotos hochgeladen werden, um Unterstützung für die Forderungsempfehlungen zu signalisieren.

Nach oben