IG BCE aktuell

Top-Infos und Hintergründe

Die Zukunft des Industriestandorts

Foto: 

Bernd Wittelsbach/istockphoto

Bei der landläufig Kohlekommission genannten "Kommission Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung" geht es um nicht weniger als die Zukunft des Industriestandorts Deutschland. Die IG BCE ist bereit, diese Zukunft zu gestalten. Außerdem: die Tarifrunde Kautschuk ist mit einem guten Ergebnis zu Ende gegangen. Jetzt heißt es, alles für die Tarifrunde Chemie zu mobilisieren. Wir stellen den neuen Messenger-Service vor.  weiter

Einfach kann jeder

Foto: 

iStockphotos/Bosca78

Im Mai geht es um andere Blickwinkel. Treffen die drohenden amerikanischen Strafzölle auf Stahl und Aluminium wirklich Europa am härtesten? Bedroht die Elektromobilität wirklich den Automobilstandort Deutschland? Können die Krankenkassenüberschüsse wirklich nur genutzt werden, um die Beiträge zu reduzieren? Bei genauerer Betrachtung gibt es bei all diesen Fragen Antworten, die nicht vereinfacht sind, sondern komplex. Und die durchaus positiv ausfallen können.  weiter

Weil du es wert bist!

"Weil du es wert bist!" kann man nicht nur als Motto für die Tarifrunde Chemie 2018 sehen, sondern als Antrieb für all unsere Arbeit. Doch in diesem Frühling ganz besonders, denn neben der Forderungsempfehlung in der chemisch-pharmazeutischen Industrie steht auch die Kautschukindustrie kurz vor der ersten Verhandlungsrunde. Außerdem ist quasi Halbzeitpause bei den Betriebsratswahlen, Zeit für einen Zwischenstand.  weiter

Für uns zur Wahl

Die Betriebsratswahlen sind gestartet. Vom 1. März bis zum 31. Mai werden knapp 3400 Gremien in unseren Branchen neu gewählt. Rund eine Million Beschäftigte sind aufgerufen zu wählen. Wir erklären, wie gewählt wird. Außerdem: Der Drei-Punkte-Plan der IG BCE zur Diesel-Modernisierung.  weiter

Kurs auf 2018

Foto: 

iStock / H-Gull

Das neue Jahr startet politisch, wie das alte Jahr aufhörte: Koalitionsverhandlungen und die neue Ausrichtung in zentralen Fragen der Energie-, Industrie, Arbeits- und Sozialpolitik. Unsere Forderungen an die Politik sind klar: Ausgewogene, zukunftsgewandte und vor allem soziale Entscheidungen sind gefragt.  weiter

Mehr Balance in der Energiepolitik

Im Dezember dreht sich fast alles um die Koalitionsfindung in der Bundespolitik.  Dabei geht es auch um die große Frage der Energiewende. Hier ist viel Fingerspitzengefühl verlangt, um den Ausgleich zwischen ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen für alle gerecht zu machen. Deshalb wollen wir euch mit Inhalten und Argumenten versorgen, denn die Parteien stecken noch mitten in ihren Sondierungen.  weiter

Im Zeichen der Wahl

Im September beschäftigt uns Deutsche nichts mehr als die Bundestagswahl. Endlich geht es in der Politik wieder mal um uns. Und dennoch lassen sich die Parteien im Wahlkampf noch Zeit, uns wirklich zu überzeugen. Deshalb wollen wir euch mit Inhalten und Argumenten versorgen, denn natürlich haben die Parteien immer noch inhaltliche Unterschiede.  weiter

Der Diesel beschäftigt die Deutschen

Foto: 

iStockphoto/gerenme

Viel ist in diesen Tagen die Rede von Stickoxiden, Feinstaub und Fahrverboten. Im Zentrum: Deutschlands Vorzeigebranche, die Automobilindustrie. Die Skandale, Kartelle und politischen Ränkespiele rund um den Diesel verunsichern nicht nur Autofahrer, sondern auch die Beschäftigten. Zumal viele den Eindruck haben, die aktuelle Debatte könnte nur der Beginn einer Zeitenwende in der Branche insgesamt sein – weg vom Verbrennungs-, hin zum Elektromotor.  weiter

Nach oben