IG BCE

Die Zukunftsgewerkschaft

Stellen Sie sich vor, Sie müssten allein mit Ihrem Chef darüber verhandeln, wie viele Urlaubstage Sie bekommen. Oder Sie feilschen mit ihm, ob Ihnen eine Jahressonderzahlung - umgangssprachlich Weihnachtsgeld - genannt, zusteht. Und wenn ja, in welcher Höhe. Vielleicht müssen Sie mit ihm bereden, ob sie 38, 40 oder gar 45 Stunden in der Woche arbeiten.

Christian Burkert

IG-BCE-Fahne

Unangenehme Situationen? Kennen Sie nicht? Ist auch nicht notwendig. Denn die IG BCE hat für ihre Mitglieder diese und noch viele andere Fragen per Tarifvertrag geregelt. Dazu gehört natürlich auch die Höhe des Gehalts, das Sie monatlich bekommen. 

Eine moderne Gewerkschaft wie die IG BCE ist natürlich viel mehr, als eine „Geldmaschine“. Wir stoßen Projekte an, die für ein besseres Miteinander von Beruf und Familie sorgen. Wir wollen auch in Ihrem Betrieb die Voraussetzungen für Gute Arbeit schaffen, die nicht von Stress, Leistungsdruck und Sorge um den eigenen Arbeitsplatz getrieben ist. Und immer wichtiger wird die Frage, was kann ich tun, wenn ich schon vor dem 67. Lebensjahr aus dem Berufsleben ausscheiden will. Hier hat sich die IG BCE auf den Weg gemacht, Arbeitszeitmodelle für die unterschiedlichen Lebensphasen – Karriere, Eltern- und Pflegezeiten - sowie einen flexiblen Übergang in den Ruhestand zu entwickeln. 

© concept X Strategische Kommunikation GmbH

Die IG BCE setzt dabei auf Demokratie und Teilhabe. Das heißt, die 645.000 Mitglieder sind eingeladen, ihre Ideen und Anregungen in die Arbeit der Gewerkschaft mit einzubringen. Das geschieht vor Ort in den Ortsgruppen oder Regionalforen, im Betrieb bei den Vertrauensleuten oder bei besonderem Engagement im Betriebsrat. Wer sich die Jugendarbeit der IG BCE anschaut, der weiß, dass Gewerkschaftsarbeit Spaß macht und viele neue Kontakte bringt. Und natürlich bieten wir in unseren eigenen Bildungszentren , aber auch in den Regionen, eine Vielzahl unterschiedlichster Seminare und Tagungen an, in denen man sich weiterbilden und qualifizieren kann. 

Doch ob ein Job oder eine Branche Zukunft hat, hängt auch von den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen ab. Im Dialog mit Unternehmen, Verbänden und der Politik setzten wir uns dafür ein, dass industrielle Produktion in Deutschland weiterhin Entwicklungsmöglichkeiten besitzt. Das sichert Arbeitsplätze. Wir bauen dabei auf eine nachhaltige Entwicklung und bekennen uns zur Sozialpartnerschaft. Ihre IG BCE. Die Zukunftsgewerkschaft.

Nach oben