image description
Foto:

Christian Burkert

6. Ordentlicher Gewerkschaftskongress der IG BCE

Gemeinschaft. Macht. Zukunft.

Gemeinschaft. Macht. Zukunft. Unter diesem Motto stand der 6. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE, der vom 8. bis 13. Oktober in Hannover stattfand. Die Entscheidungen der 400 Delegierten bestimmen den Weg der Gewerkschaft bis ins Jahr 2021.

Der Demokratie-Song

Foto: 

Musik/Text: Peter Autschbach www.autschbach.de Idee/Auftraggeber: Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)

Eigens für ihren 6. Ordentlichen Kongress hat die IG BCE einen Demokratie-Song komponieren lassen: Gerechtigkeit und Freiheit, Gleichheit, Toleranz, alle wissen: selbstverständlich ist das nicht. Dafür wollen wir alles geben, dafür lohnt es sich zu leben, und zusammen hat unser Wort Gewicht. Die Gemeinschaft sind wir alle. Alle WIR gehör’n dazu. Jeder Einzelne ist wichtig. Das bist du, und du, und du!  weiter

Statements der Delegierten

Foto: 

Christian Burkert

Was erwarten die Delegierten vom Kongress? "Ich bin das erste Mal hier, eine echte Ehre für mich. Auf die Antragsdebatte freue ich mich am meisten. Ich hoffe, dass wir nicht nur abstimmen, sondern über vieles auch diskutieren. Es gibt einfach viele Themen, über die wir unsere Standpunkte austauschen müssen." Marty Falk, Heubach  weiter

Von Kontinuität und Wandel

In diesem Jahr wird die IG BCE 20 Jahre alt. Hervorgegangen aus drei traditionsreichen Verbänden –  der IG Bergbau und Energie, der IG Chemie-Papier-Keramik und der Gewerkschaft Leder –, hat die neue Organisation rasch eine eigene Identität entwickelt und sich als Gewerkschaft neuer Art etabliert. Von Beginn an ist die IG BCE auf Veränderung angelegt, was im Übrigen auch schon im 1997 beschlossen Leitbild formuliert ist. Unverrückbar sind nur die Werte, von denen wir uns in der Gestaltung von Wandel leiten lassen: Solidarität und Gerechtigkeit.  weiter

Auf in die Zukunft

Gemeinschaft. Macht. Zukunft. Unter diesem Motto steht der 6. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE, der vom 8. bis 13. Oktober in Hannover stattfinden wird. 400 Delegierte werden mit ihren Entscheidungen zu den 368 Anträgen den Weg der Gewerkschaft bis ins Jahr 2021 maßgeblich bestimmen. Kompakt bietet einen Überblick über die Themen, die auf diesem Kongress debattiert werden.  weiter

Alle Anträge des Kongresses

Die Antragskommission hat ihre Beratungen abgeschlossen und für jeden der 368 Anträge zum 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress eine Empfehlung ausgesprochen. Die Themenpalette ist breit: Sie reicht von der Arbeits- über die Tarif- bis hin zur Wirtschaftspolitik. Die Antragskommission empfiehlt die Annahme, Ablehnung, Änderung oder die Weiterleitung an den Hauptvorstand. Die Entscheidung darüber liegt im nächsten Schritt bei den Delegierten. Alle Anträge samt Empfehlung findet ihr hier.  weiter

Wir sind die Referenz

Foto: 

Stefan Koch

Der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, richtet sich im Vorfeld des Gewerkschaftskongress im Oktober an die Mitglieder und gibt einen Ausblick auf die Entscheidungen, die politisch vor Deutschland liegen.  weiter

Die Themen des Kongresses

Foto: 

Dirk Kirchberg

368 Anträge, mit denen die Delegierten die Politik und Positionen der Gewerkschaft für die kommenden vier Jahre festlegen, werden auf dem 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE behandelt. Einen ersten Überblick über die Themen der Anträge bieten wir hier. Alle Anträge findet ihr auf dieser Seite, sobald die Antragskommission ihre Beratungen abgeschlossen hat.  weiter

Was macht die Antragskommission?

Foto: 

Alexander Reupke

Die Antragskommission schaut sich alle Anträge zum. 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE genau an und spricht dann Empfehlungen aus. Aber warum gibt es überhaupt eine Antragskommission? Und wie arbeitet sie? Michael Klippel ist Vorsitzender der Antragskommission und hat uns diese Fragen beantwortet.  weiter

Die Tagesordnung

Foto: 

Helge Krückeberg

Die Tagesordnung des 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongresses der IG BCE, wie sie vom Hauptvorstand beschlossen wurde. Der Kongress findet vom 8. bis 13. Oktober 2017 in Hannover statt.  weiter

Nach oben