Kampagne

IG BCE – Die Zukunftsgewerkschaft

2017 ist für unsere IG BCE ein besonderes Jahr – wir werden dieses Jahr 20 Jahre alt. Das ist nicht nur ein Grund zurückzuschauen und auf unsere Erfolge zu verweisen. Dafür sollten wir uns zwar auch Zeit nehmen, aber unser Blick muss nach vorne gehen.

© IG BCE / Blitzfang Medien GmbH
01.06.2017
    Kommentare: 0
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Wir stehen im Jahr 2017 besonderen Herausforderungen gegenüber. Noch nie in der deutschen Nachkriegsgeschichte war das politische Umfeld so rau und unvorhersehbar. Um uns herum verschwinden politische Kräfte, die jahrzehntelang Regierungen gebildet und die gesellschaftlichen Verhältnisse geprägt haben. Auch in Deutschland verlieren die alten Volksparteien an Zustimmung. Populismus und Ausgrenzung werden quasi hoffähig.

Das alles verunsichert die Menschen. Und viele fühlen sich in ihrer Verunsicherung nicht ausreichend ernst genommen und im Stich gelassen. Für uns ist klar: Rechtspopulismus und Abgrenzung kann und darf nicht die Antwort auf diese Verunsicherung sein. Deswegen wollen wir im Rahmen unserer Kampagne „IG BCE – Die Zukunftsgewerkschaft“ in den nächsten Wochen und Monaten ein Zeichen setzen, für welche Werte und Ziele wir stehen und tagtäglich streiten.

Sie sind nicht eingeloggt

Nach oben