Wir stehen hinter Dir!

125 Jahre IG BCE

Mit einem politischen Festakt in Berlin und einem großem Mitgliederfest in Essen beging die IG BCE am 18./19. September 2015 ihr 125-jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten standen unter dem Motto „Wir stehen hinter Dir.“

Großes Entertainment, große Botschaft

Foto: 

Blitzfang Medien GmbH

„Er hat die Menschen berührt, die Emotionen getroffen“, erklärt Bettina Freudenstein aus dem IG-BCE-Landesbezirk Kassel, noch sichtlich bewegt, von dem, was sich auf der Hauptbühne soeben abgespielt hat. Mit „er“ ist Michael Vassiliadis gemeint, Vorsitzender der IG BCE. Die US-amerikanische Jazz-Sängerin Jocely B. Smith war gerade dabei  - gemeinsam mit der ghanaischen Kombo Anan und Jocan, dem Rock-Orchester Ruhrgebeat und dem Ruhrkohle-Chor in einer recht einzigartigen, quasi-improvisierten Zusammenstellung das Lied „Bridge over troubled water“ zu performen.  weiter

  • image description19.09.2015
  • Medieninformation XIX/46

IG BCE leistet Beiträge zur Lösung der Flüchtlingskrise

Foto: 

Dirk Kirchberg

Die Flüchtlingskrise stellt Deutschland vor eine große Herausforderung. Die IG BCE nimmt ihre Verantwortung wahr und leistet Beiträge zur Milderung der Krise. Die Gewerkschaft unterstützt Projekte des Kinderhilfswerk terre des hommes und ruft ihre Mitgliedschaft zu Spenden auf. Zugleich beginnt die IG BCE gemeinsam mit ihren Sozialpartnern, Kapazitäten zur beruflichen Integration von Flüchtlingen aufzubauen. Zudem stellt die IG BCE 125.000 Euro für Aktionen ihrer Basisorganisationen bereit.  weiter

„Gemeinsam schaffen wir das“

Die Situation ist ungewohnt für sie, das merkt man der 13-jährigen Amani an. „Heute steht Ihr im Mittelpunkt“, sagt Ihr jemand im Vorbeigehen zu ihr und zaubert dem Mädchen ein schüchternes Lächeln ins Gesicht. Amani ist mit ihrer und einigen anderen Flüchtlings-Familien zu Gast beim Mitgliederfest der IG BCE. Grund für die Einladung: Gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes hat die IG BCE eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Das Geld soll Familien wie der von Amani bei der Integration unterstützen.  weiter

  • image description19.09.2015
  • Medieninformation XIX/45

Experten für Arbeit und Gerechtigkeit

Rund 30.000 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter feierten das 125-jährige Jubiläum der IG BCE am Sonnabend (19. September) auf Zeche Zollverein in Essen. „Arbeit und Einkommen für die Menschen, gerechte und sichere Lebensperspektiven in unseren Branchen, das war und das bleibt unser Kerngeschäft. Wir sind Experten für Arbeit und Gerechtigkeit, da macht uns seit 125 Jahren niemand etwas vor“, erklärte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis zur Eröffnung des Mitgliederfestes.  weiter

Richtig dufte

Weißwürste, Glücksrad, ein eigenes Stück Seife und Pfefferminz-Bonbons: Bei den Ständen der acht IG-BCE-Landesbezirke geht es bunt zu. Mitmachen ist das Stichwort - und das kommt bei den Besuchern richtig gut an.  weiter

Vom Simulator bis zu "Omas Wohnzimmer"

Im Obergeschoss der Halle 12 zeigen Firmen ihr Angebot und laden zum Mitmachen ein. Der Andrang ist riesig.  weiter

Frieden, Toleranz, Gerechtigkeit.

Am Ende des interreligiösen Auftaktes hielten sich alle an den Händen – auf der Bühne und vor der Bühne. Zu den Klängen des Klassikers „You’ll never walk alone“ setzten die IG BCE und ihre Mitglieder auf diese Weise ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, für Toleranz und Verständigung.  weiter

Gemeinsam kämpfen, gemeinsam feiern

Foto: 

Frank Rogner

Die IG BCE ist 125 Jahre alt. Dieses Jubiläum feierte die IG BCE am 19. September 2015 auf der Zeche Zollverein mit ihren Mitgliedern und ihren Familien. Buntes und Politisches vom Fest im Live-Ticker.  weiter

"Wir sind Teil von etwas ganz Großem"

Foto: 

cnythzl/istockphoto

30.000 Menschen, Musik, Mitmachaktionen und ein Zeichen für Menschlichkeit: Das war das Mitgliederfest zum 125-jährigen Jubiläum der IG BCE am 19. September 2015 auf der Zeche Zollverein. Die IG-BCE-Online-Redaktion hat eure Beiträge aus den Sozialen Netzwerken gesammelt.  weiter

Mitbestimmung und Sozialpartnerschaft stärken

Der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, hat Politik und Arbeitgeber aufgefordert, das deutsche Modell der Sozialpartnerschaft zu festigen und auszubauen. „Es gibt weltweit keinen besseren Ansatz, wirtschafts- und gesellschaftspolitische Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder den demographischen Wandel erfolgreich zu gestalten, als eine wirksame und stabile Kooperation der Tarif- und Betriebsparteien“, erklärte Vassiliadis beim Festakt zum Jubiläum seiner Gewerkschaft in Berlin.  weiter

Nach oben