Feinkeramische Industrie West

Forderung beschlossen

Am 4. Mai 2017 hat die Bundestarifkommission der feinkeramischen Industrie West für die Tarifrunde 2017 folgende Forderung einstimmig beschlossen: Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 4,8 Prozent. Dabei müssen die unteren Lohngruppen stärker berücksichtigt werden.

08.05.2017

Die weiteren Punkte:

  • 12 Monate Laufzeit als Anschlusstarifes
  • Bildung eines Demografietopfes in Höhe von 75 Euro pro Beschäftigten zur Ausgestaltung eines Demografietarifvertrages

Die 1. Tarifverhandlung findet am 1. Juni 2017 in Frankfurt am Main statt.

Nach oben