IG-BCE-Rechtsratgeber

IG-BCE-Rechtsratgeber

Foto: 

iStock.com/ER09

Überraschend eine Abmahnung bekommen? Oder es gibt Ärger mit der Urlaubsregelung? Im Arbeitszeugnis gefällt mir etwas nicht. Was tun? Zuallererst einen Blick in unseren Rechtsratgeber werfen, der kurz, knapp und kompetent einen Einblick in die Rechtslage bietet.

Stichwortsuche:

Arbeitsunfähigkeit / Behinderung (14)

  • article 07.07.2014
  • Rechtsratgeber

Abschlagsfreie Rente ab 63 - Schwerbehinderte

Die neuen Rentenregeln können auch Schwerbehinderten Vorteile bringen: Für die Jahrgänge vor 1958 kann die Altersrente für besonders langjährig Versicherte günstiger sein als die „Schwerbehindertenren  weiter

  • article 24.01.2012
  • Rechtsratgeber

Arbeitsunfall

Alle Arbeitnehmer sind für den Fall eines Arbeitsunfalls automatisch in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert.  weiter

  • article 06.02.2012
  • Rechtsratgeber

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Waren Sie in den letzten zwölf Monaten länger als sechs Wochen nacheinander oder wiederholt krank?  weiter

  • article 12.03.2012
  • Rechtsratgeber

Eltern-Kind-Kur

Für kranke, überlastete und ausgebrannte Eltern gibt es so genannte Eltern-Kind-Kuren. Vielfach findet man dafür auch noch den Begriff „Mutter-Kind-Kur“.  weiter

  • article 11.08.2015
  • Rechtsratgeber

Krankengeld

Hierbei handelt es sich um die Lohnersatzleistung, die die gesetzliche Krankenversicherung bei Arbeitsunfähigkeit an Arbeitnehmer, aber auch an freiwillig krankenversicherte Selbstständige zahlt, die   weiter

  • article 11.08.2015
  • Rechtsratgeber

Krankengeld für die Kinderpflege

Gerade im Winter erwischt Schul- und Kindergartenkinder häufig ein grippaler Infekt.  weiter

Arbeitsunfähigkeit
  • article 06.08.2015
  • Rechtsratgeber

Krankengeld-Falle wurde entschärft

Bescheinigungen über Arbeitsunfähigkeit ohne Unterbrechung aber weiterhin wichtig.  weiter

  • article 23.01.2012
  • Rechtsratgeber

Krankmeldung / Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Wenn Sie krank sind und zu Hause bleiben, müssen Sie das Ihrem Arbeitgeber beziehungsweise der Personalabteilung noch am selben Tag mitteilen.  weiter

  • article 10.08.2015
  • Rechtsratgeber

Kündigungsschutz – für wen?

Für die meisten Arbeitnehmer gilt das Kündigungsschutzgesetz. Dieses bietet allerdings nur einen begrenzten Schutz vor Kündigungen.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Langzeiterkrankung und Urlaubsansprüche

Normalerweise verfallen Urlaubsansprüche spätestens drei Monate nach dem Ende des abgelaufenen Jahres. Sie müssen also spätestens zum 31. März des Folgejahres genommen werden.  weiter

Nach oben