Tipps und Infos für Azubis

Tipps und Infos für Azubis

Foto: 

Neustockimages - iStockphoto

Endlich Azubi

Das bedeutet: neue Erfahrungen, neue Leute und neue Anforderungen. Die IG BCE hat wichtige Infos zur Ausbildung für dich zusammen gestellt und bietet dann Unterstützung, wenn es tatsächlich einmal ein ernstes Problem gibt.

Stichwortsuche:

Dein Recht (17)

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Abmahnung: Gelbe Karte vom Chef

Eine formelle Abmahnung ist eine schriftliche Warnung an den Auszubildenden, sein Verhalten in einem bestimmten Punkt zu ändern.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Ausbildungsbetrieb wechseln - aber richtig

Wenn du einen anderen Ausbildungsbetrieb gefunden hast und aus guten Gründen den Betrieb wechseln willst, musst du Einiges beachten.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Ausbildungsfremde Tätigkeiten sind tabu

Den Hof fegen oder dem Chef das Auto waschen, Briefe für den Betrieb austragen oder Einkaufen gehen - das gilt nicht.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Azubis wählen eine Jugendvertretung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) kümmert sich um die Interessen und Rechte der Azubis und minderjährigen Arbeitnehmer.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Deine Arbeitszeit

Als Minderjähriger darfst du höchstens acht Stunden am Tag und 40 Stunden pro Woche arbeiten. Es können auch achteinhalb Stunden pro Tag sein, wenn dafür am Freitagnachmittag kürzer gearbeitet wird.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Du brauchst einen Ausbildungsvertrag

Den Ausbildungsvertrag unterschreiben der Chef und der Azubi spätestens mit Beginn der Ausbildung.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Für Azubis: Kurzarbeit, nein danke!

Klar: Kurzarbeit sichert Jobs in der Krise. Doch macht sie auch für Azubis Sinn? Die IG BCE findet: Für Auszubildende sollte Kurzarbeit tabu sein. Schließlich sollen sie ihren Beruf erst erlernen.  weiter

  • article 15.08.2016
  • Tipps für Azubis

Für Minderjährige: Vor der Ausbildung steht die „Erstuntersuchung“

Wenn du noch minderjährig bist, darfst du eine Ausbildung nur beginnen, wenn du dem Ausbildungsbetrieb eine Bescheinigung über eine ärztliche Erstuntersuchung vorlegst.  weiter

  • article 19.08.2014
  • Tipps für Azubis

Krank am ersten Tag

Alles könnte so schön sein: Der Ausbildungsvertrag ist in der Tasche, der Ausbildungsbetrieb ist auch in Ordnung – die Ausbildung kann also losgehen. Und dann kommt eine Krankheit dazwischen.  weiter

  • article 25.07.2014
  • Tipps für Azubis

Kündigung - was tun?

Als Azubi bist du im Vergleich zu „normalen" Arbeitnehmern weit besser vor einer Kündigung geschützt. Dies gilt vor allem nach der Probezeit.  weiter

Nach oben