Offensive Mitbestimmung

Offensive Mitbestimmung

Foto: 

IG BCE

Materialien und Handlungshilfen für die betriebliche Praxis

Im Rahmen der Offensive Mitbestimmung unterstützt die IG BCE Betriebsräte auf dem Weg in eine erfolgreiche Gestaltung von Mitbestimmung. Hierzu stellt sie vielfältige Materialien wie Checklisten, Tools, Redebausteinen, Seminarkonzepte, betrieblichen Regelungen und Handlungshilfen zu wichtigen Themen betrieblicher Mitbestimmung bereit.

Stichwortsuche:

Quotenregelung (3)

  • download Stand: Juni 2016
  • PDF (1.091 KB)

Festlegung von verbindlichen Zielgrößen (sogenannte flexible Quote)

In mitbestimmten oder börsennotierten Unternehmen müssen seit Mai 2015 verbindliche Zielgrößen für Vorstand, Geschäftsführung, die beiden obersten Managementebenen sowie den Aufsichtsrat festgelegt we
herunterladen

  • download Stand: Juni 2016
  • PDF (361 KB)

Handlungsmöglichkeiten für Aufsichts- und Betriebsräte: Minderheitengeschlecht

Die Arbeitnehmervertretungen sind angehalten, die kommenden Aufsichtsratswahlen vorzubereiten, indem sie ihre weiblichen Betriebsratsmitglieder fördern und auf die Übernahme einer Funktion im Aufsicht
herunterladen

  • download Stand:
  • PDF (718 KB)

Starre Geschlechterquote von 30 %

Ab dem 1. Januar 2016 gilt für paritätisch mitbestimmte Aufsichtsräte in börsennotierten Unternehmen die 30 %-Quote. Die IG BCE informiert über die Details.
herunterladen

Nach oben