Gut zu wissen

Tipps rund um Beruf und Arbeitsplatz

ABC für angehende Azubis

Foto: 

fotolia.com/Nichizhenova Elena

Endlich Azubi: Willkommen in der Arbeitswelt – und in der IG BCE. Damit der Einstieg klappt, findet Ihr hier einige Tipps von A bis Z.  weiter

Wenn Vater nicht mehr kann...

Foto: 

antfoto/Getty Images 

Plötzlich hat Papa einen Schlaganfall und braucht Betreuung. Sie aber müssten morgens um sieben Uhr im Betrieb sein. Arbeitnehmer haben verschiedene Rechte, um sich um ihre pflegebedürftigen Angehörigen zu kümmern. KOMPAKT erklärt die Möglichkeiten.  weiter

Barzahlung geht gar nicht

Foto: 

Stadtratte / iStock

Private Kosten kann man meist nicht von der Steuer absetzen. Aber es gibt Ausnahmen, etwa wenn es um Handwerkerleistungen oder Dienstleistungen im Haushalt geht. Wann der Fiskus sich an Rechnungen von Handwerkern und Dienstleistern beteiligt: eine Anleitung zum Steuersparen von Rolf Winkel.  weiter

Regeln bei Zweitjobs

Foto: 

Foto: Diego Cervo/istockphoto.com

Nebenbei Kellnern, Zeitungen austragen oder Lebensmittelregale auffüllen: Noch nie gab es so viele Zweitjobs in Deutschland. Betroffen sind oft Teilzeitbeschäftigte. Denn längst nicht alle reduzieren die Arbeitszeit, um Zeit für die Familie zu haben. Kompakt erklärt, worauf beim Zweitjob zu achten ist.  weiter

Mach mal richtig Pause

Foto: 

Foto: Thomas Vogel / iStock

Von Anspruch bis Vorschrift, vom Toilettengang bis zur Versicherung - kompakt erklärt, was Arbeitnehmer über Pausen während ihrer Arbeitszeit wissen müssen.  weiter

Keine Sperrzeit bei Arbeitslosengeld-Bezug nach der Altersteilzeit

Foto: 

Foto: Thomas Reimer/Fotolia

Viele Arbeitnehmer um die 63 sind derzeit noch in Altersteilzeit (ATZ). Auch sie können die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte nutzen, die es aktuell (für den Jahrgang 1955) ab 63 Jahren und sechs Monaten gibt. Häufig endet die ATZ aber zu früh. Wie kann die Zeit bis zur Rente dann überbrückt werden? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Altersteilzeit, Altersrente, Arbeitslosengeld und Sperrzeit.  weiter

Rente mit 63,5 - geht das?

Foto: 

©contrastwerkstatt/Fotolia

Möglichst früh in den Ruhestand. In eine Rente, die für ein gutes Leben reicht. Das wünschen sich viele Arbeitnehmer. Daher ist die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte das beliebteste vorzeitige Altersruhegeld. Doch es gibt dabei einiges zu beachten.  weiter

Immer krank — und raus?

Foto: 

Robert Kneschke/Fotolia

Der gelbe Schein schützt vor Kündigung? Ein weit verbreiteter Irrtum! Arbeitnehmer können auch wegen langer oder häufiger Krankheit entlassen werden. Doch ganz ohne Hindernisse läuft das für den Chef nicht. kompakt erklärt, wo die Hürden stehen.  weiter

Freiwillige Helfer bleiben beitragsfrei

Foto: 

kieferpix/Getty Images/iStockphoto

Gute Nachrichten für Ehrenamtliche: Ihre Tätigkeit ist in der Sozialversicherung auch dann beitragsfrei, wenn sie eine pauschale Aufwandsentschädigung bekommen und Verwaltungsaufgaben übernehmen, die mit der freiwilligen Arbeit verbunden sind. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.  weiter

Was tun bei Mobbing?

Foto: 

Blitzfang Medien

Keiner spricht mehr mit dir, du bekommst kaum noch Infos und manchmal verschwinden sogar Dokumente – für dich ist klar: Das ist Mobbing. Der Betriebsrat und ein Mobbing-Tagebuch können helfen.  weiter

Nach oben