Gut zu wissen

Tipps rund um Beruf und Arbeitsplatz

Fragwürdige Tests

Foto: 

oguzdkn/istockphoto

Immer häufiger fordern Arbeitgeber von Bewerbern einen Gesundheitstest, bevor sie eingestellt werden. Oft gibt es hierfür aber gar keine Rechtsgrundlage. Wir erklären, was Arbeitgeber dürfen und was nicht und wann Tests vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind.   weiter

Der besondere Urlaub

Foto: 

Jasmin Awad / istockphoto

Eine Geburt, die Hochzeit oder ein Trauerfall in der Familie, in manchen Situationen im Leben ist an Arbeit nicht mehr zu denken. Der Chef kann zu diesen Anlässen Sonderurlaub genehmigen – aber muss er das?  weiter

Keine Zeit verlieren

Wer eine Betriebsrente bezieht, für den ist ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom Oktober 2014 wichtig: Danach kann man sich unter Umständen noch fast drei Jahre lang gegen eine unterbliebene oder zu niedrige Erhöhung der Betriebsrente wehren. Wie genau das geht und worauf Betriebsrentner achten sollten, erklärt unser Ratgeber.  weiter

Was Praktikanten wissen sollten

Ab dem 1. Januar 2015 gilt erstmals in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn. 8,50 Euro pro Stunde werden damit zur Mindestnorm bei der Bezahlung – im Prinzip für jede Art von Beschäftigung und grundsätzlich auch für Praktikanten. Doch gerade wenn es um Praktika geht, sind wichtige Fragen unklar. Welche das sind und was es zu beachten gilt, haben wir zusammengefasst.   weiter

Acht Fragen und Antworten zu Minijobs

Foto: 

Peter Atkins/Fotolia

Häufig gelten geringfügige Beschäftigungen als Arbeitsverhältnisse zweiter Klasse. Doch das stimmt so nicht. Auch Minijobber haben grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten wie Vollzeibeschäftigte. Der DGB-Rechtsschutz beantwortet die wichtigsten Fragen.  weiter

Urteil erleichtert Gleichstellungsantrag mit Schwerbehinderten

Foto: 

auremar - Fotolia.com

Wer einen Grad der Behinderung von 30 oder 40 anerkannt bekommt, kann Schwerbehinderten  gleichgestellt werden. Nach einem Urteil des Bundessozialgerichts vom 5. August 2014 bestehen nun bessere Chancen, eine Gleichstellung zu erreichen.  weiter

Gleiches Recht für alle

Foto: 

picture alliance, Gero Breloer

Es geschieht wegen ihrer Religion oder ihrer Hautfarbe, wegen ihres Alters oder weil sie behindert sind: Täglich werden Menschen in der Arbeitswelt benachteiligt. Doch nicht immer wehren sie sich dagegen. Dabei steht das Recht auf ihrer Seite.  weiter

Teilzeit während der Elternzeit soll sich lohnen

Foto: 

Sergey Mikhailov/istockphoto

Am 7. November 2014 hat der Bundestag das  „Gesetz zur Einführung des Elterngeld Plus“ verabschiedet. Die Neuregelungen sollen überwiegend für Geburten ab dem 1. Juli 2015 gelten. Das Gesetz bringt einige wesentliche Änderungen beim Elterngeld und bei der Elternzeit. Insbesondere soll es sich künftig mehr lohnen, wenn Mütter schon recht bald nach der Entbindung wieder eine Teilzeitarbeit aufnehmen. Wer während der Elternzeit schnell wieder in einem Teilzeitjob tätig ist, soll künftig nicht mehr bestraft, sondern belohnt werden.  weiter

Heute hier, morgen dort...

Foto: 

andreas130 - Fotolia.com

Ein Albtraum für viele Mitarbeiter: Der Chef ordnet die Versetzung an einen anderen Standort an. In manchen Fällen bedeutet das: Umziehen! Doch muss man wirklich die Koffer packen, wenn der Chef das will? Wir erklären, was bei einer Versetzung wirklich gilt.  weiter

Auch Minijobber haben Anspruch auf Urlaub und Entgeltfortzahlung

Foto: 

Rike_

Der Sommer und damit die Schulferien rücken näher. Für viele sind es die wichtigsten Wochen im Jahr. Doch die Urlaubskasse muss stimmen – auch bei Schülern. Viele von ihnen haben deshalb einen Minijob. Wichtig für sie: Auch Minijobber haben Anspruch auf Urlaub und Entgeltfortzahlung. Denn das Arbeitsrecht gilt auch für geringfügig Beschäftigte.   weiter

Nach oben