Gut zu wissen

Tipps rund um Beruf und Arbeitsplatz

Regeln bei Zweitjobs

Foto: 

Foto: Diego Cervo/istockphoto.com

Nebenbei Kellnern, Zeitungen austragen oder Lebensmittelregale auffüllen: Noch nie gab es so viele Zweitjobs in Deutschland. Betroffen sind oft Teilzeitbeschäftigte. Denn längst nicht alle reduzieren die Arbeitszeit, um Zeit für die Familie zu haben. Kompakt erklärt, worauf beim Zweitjob zu achten ist.  weiter

Mach mal richtig Pause

Foto: 

Foto: Thomas Vogel / iStock

Von Anspruch bis Vorschrift, vom Toilettengang bis zur Versicherung - kompakt erklärt, was Arbeitnehmer über Pausen während ihrer Arbeitszeit wissen müssen.  weiter

Keine Sperrzeit bei Arbeitslosengeld-Bezug nach der Altersteilzeit

Foto: 

Foto: Thomas Reimer/Fotolia

Viele Arbeitnehmer um die 63 sind derzeit noch in Altersteilzeit (ATZ). Auch sie können die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte nutzen, die es aktuell (für den Jahrgang 1955) ab 63 Jahren und sechs Monaten gibt. Häufig endet die ATZ aber zu früh. Wie kann die Zeit bis zur Rente dann überbrückt werden? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Altersteilzeit, Altersrente, Arbeitslosengeld und Sperrzeit.  weiter

Rente mit 63,5 - geht das?

Foto: 

©contrastwerkstatt/Fotolia

Möglichst früh in den Ruhestand. In eine Rente, die für ein gutes Leben reicht. Das wünschen sich viele Arbeitnehmer. Daher ist die abschlagfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte das beliebteste vorzeitige Altersruhegeld. Doch es gibt dabei einiges zu beachten.  weiter

Immer krank — und raus?

Foto: 

Robert Kneschke/Fotolia

Der gelbe Schein schützt vor Kündigung? Ein weit verbreiteter Irrtum! Arbeitnehmer können auch wegen langer oder häufiger Krankheit entlassen werden. Doch ganz ohne Hindernisse läuft das für den Chef nicht. kompakt erklärt, wo die Hürden stehen.  weiter

Freiwillige Helfer bleiben beitragsfrei

Foto: 

kieferpix/Getty Images/iStockphoto

Gute Nachrichten für Ehrenamtliche: Ihre Tätigkeit ist in der Sozialversicherung auch dann beitragsfrei, wenn sie eine pauschale Aufwandsentschädigung bekommen und Verwaltungsaufgaben übernehmen, die mit der freiwilligen Arbeit verbunden sind. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.  weiter

Was tun bei Mobbing?

Foto: 

Blitzfang Medien

Keiner spricht mehr mit dir, du bekommst kaum noch Infos und manchmal verschwinden sogar Dokumente – für dich ist klar: Das ist Mobbing. Der Betriebsrat und ein Mobbing-Tagebuch können helfen.  weiter

Strafzahlung für säumige Chefs

Foto: 

Romolo Tavani/Getty Images/iStockphoto

Für verspätet ausgezahlten Verdienst können Arbeitnehmer eine sogenannte Verzugspauschale von 40 Euro von ihrem Chef verlangen. Das gilt auch, wenn es sich nur um wenige Cent handelt.  weiter

Kleiner Fehler, großer Schaden

Foto: 

selimcan/iStock

Ein kaputtes Diensthandy, ein Unfall mit dem Firmenwagen oder ein fataler Systemabsturz — so manch kleiner Fehler verursacht einen großen Schaden. Doch wer haftet für das Missgeschick? kompakt erklärt die Rechtslage.  weiter

Abschied mit vollen Taschen

Foto: 

Gazometr/iStock

Kündigung! Wer als Arbeitnehmer gehen soll, kann in bestimmten Fällen mit einer Abfindung rechnen. kompakt erklärt, wann sich verhandeln und klagen lohnt.  weiter

Nach oben