Arbeitswelt Glas - zukunftsfähig gestalten

BAGV und IG BCE unterzeichnen Sozialpartnererklärung

Der BAGV Glas+Solar und die IG BCE unterzeichneten Anfang Juli die gemeinsame Sozialpartnererklärung "Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten". In ihrem Fokus steht der langfristige Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit der Beschäftigten in der Glasbranche.

Anke Wunschik

Sozialpartnervereinbarung Arbeitswelt Glas Vetreter der IG BCE und der BAGV Glas+Solar bei der Unterzeichnung der Vereinbarung.

Gemeinsam stellen sich die Sozialpartner der Herausforderung, die Arbeitsbedingungen in der Glasbranche stärker auf die vielfältigen Bedürfnisse der Beschäftigten auszurichten und diese im Einklang mit betrieblichen Erfordernissen umzusetzen, wobei stets den besonderen Arbeitsbedingungen der Branche Rechnung getragen wird. Dabei wollen BAGV Glas+Solar und IG BCE, neben dem gemeinsamen arbeitspolitischen Schwerpunktthema der betrieblichen Gesundheit auch bei weiteren Gestaltungsfeldern wie der Arbeitszeitgestaltung, Jung & Alt, Führung und Motivation sowie der Vereinbarkeit von Beruf und Privatem in den Betrieben der Glasbranche unterstützen.

Zur Umsetzung dieser Ziele in den Betrieben wurden Handlungsfelder identifiziert, die unter anderem beabsichtigen Angebote der Initiative „Neue Qualität der Arbeit“ auf die Bedürfnisse der Glasbranche anzupassen und anzuwenden.

Nach oben